Zwei neue Casio EXILIM Modelle vorgestellt

Am 30. Januar 2013 von
singleimage

Mit der Casio EX-ZR400 und der Casio EX-ZR700 werden zwei neue High-Speed Kameras der EXILIM-Reihe vorgestellt, die mit gutem Zoom und einer langen Akkulaufzeit aufwarten.

Beide Kameras verfügen über einen 16,1-Megapixel 1/2.3-Zoll High-Speed CMOS Sensor. Eine tolle Funktion bei den Casio EXILIM Modellen ist die hohe Bildrate die auch bei den Videos möglich ist. Hier kann man richtige Zeitlupeaufnahmen mit bis zu 1000fps aufnehmen! Zu beachten ist hier aber dass mit der höheren Bildrate auch die Auflösung kleiner wird! Auch bei Bildern sind die Kameras schnell, hier können Bilder mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Bildern die Sekunde gemacht werden. Nützlich ist auch die Triple Zero Funktion die sehr schnell hintereinander drei Bilder macht, ideal wenn man ein Objekt fotografieren will das sich sehr schnell bewegt und man auf jeden Fall eine gute Aufnahmen erzielen möchte.

Die Casio EX-ZR400 hat einen 24mm Weitwinkel, einen 12,5-fach optischen Zoom, ein 3-Zoll Super Clear LCD mit einer Auflösung von 960 x 480 Pixel und kann mit einer Akkuladung bis zu 515 Aufnahmen erreichen.

Die Casio EX-ZR700 hat einen 25mm Weitwinkel, einen 18-fach optischen Zoom und ebenfalls ein 3-Zoll Super Clear LCD, aber hochauflösender als beim EX-ZR400, nämlich mit 640 x 1440 Pixel. Beide Kameras sind im Modus HS Night Shot sehr lichtempfindlich, dank einer max. ISO von 25.600.

Die EX-ZR400 ist ab Mitte Februar zu einem UVP von 279€ in weiß, schwarz, silber und blau erhältlich. Die EX-ZR700 ist ab Ende März / Anfang April zu einem UVP von 349€ in weiß, schwarz, braun und rot erhältlich.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort