iOS 6.1.1 sorgt für schlechte Akkulaufzeit

Am 15. Februar 2013 von
singleimage

Da hat Apple mit iOS 6.1.1 ein Update für ein Verbindungsproblem bereitgestellt und nun berichten ein paar Benutzer dass der Akku ihres iPhone 4S sich schneller entleert als sonst.

Vom Regen in die Traufe. Erst gab es bei ein paar Benutzern Probleme mit dem Versand und dem Empfang von Kurznachrichten und auch bei der Internetverbindung gab es Probleme. Und jetzt häufen sich die Berichte von Benutzern deren iPhone 4S pro Stunde 10% im ausgeschalteten Zustand verliert. Ärgerlich ist natürlich dass dieses Problem auch bei iPhone 4S Nutzern auftritt bei denen es vorher keine Probleme gab. Apple muss wohl jetzt an iOS 6.1.2 arbeiten um dieses Problem zu beheben. Bis dahin würde ich natürlich jedem empfehlen lieber die Finger von iOS 6.1.1 zu lassen.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “iOS 6.1.1 sorgt für schlechte Akkulaufzeit”

  1. Kevin sagte am 16.02.2013 um 00:55

    Genau darum warte ich immer 2-3 Wochen bis ich was installiere :) ))

  2. Klaus Wicki sagte am 18.02.2013 um 10:36

    Seit ich iOS 6.1.1 installiert habe kann ich das Google Maps nicht mehr nutzen.
    Keine Verbindung zum Srver!!

Hinterlassen Sie eine Antwort