Alle Informationen zum HTC One

Am 20. Februar 2013 von
singleimage

Das HTC One wurde nun offiziell von HTC in New York und London vorgestellt. Es ist das aktuelle Spitzenmodell, leistungsfähige Komponenten und tolles Design. Hier findet ihr alle Informationen zu dem neuen Smartphone.Das HTC One folgt zwar dem Trend der großen Displays, hat aber mit einem 4,7-Zoll Display immer noch eine handliche Größe. Die Auflösung beträgt Full HD (1920 x 1080 Pixel) und das ergibt eine Pixeldichte von 468dpi.

Als Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon Quad-Core mit 1,7 GHz zum Einsatz, dem Prozessor stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung, genug für alle gängigen und zukünftigen Anwendungen und Spiele. Dem Benutzer stehen 32GB zur Verfügung. Neben den üblichen Sensoren (Annäherungssensor, Gyroskop, etc.) gibt es auch noch NFC, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/ac/b/g/n, DLNA und natürlich microUSB 2.0 mit MHL-Support.

Die Kamera ist etwas besonderes, denn sie ist eine Ultrapixel Kamera, zwar weniger Megapixel als die Konkurrenz, aber dafür verspricht uns HTC bessere Bilder! Die Frontkamera hat eine Auflösung von 2.1-Megapixel. Beide Kameras nehmen Videos in 1080p Full HD auf. HDR Videos sind auch möglich. Die neue Kamera ist mit einer Blende von f/2.0 sehr lichtstark und nimmt mit der neuen Ultrapixel-Struktur auch 300 Prozent mehr Licht auf als andere Sensoren. Dadurch entstehen auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch tolle Bilder. Die Frontkamera hat einen Ultraweitwinkel, damit man bei Selbstportraits auch mal seine Freunde mit auf das Bild bekommt. Der Akku hat eine Kapazität von 2300mAh, ich bin mal gespannt wie lang dieser halten wird.

Mit der neuen HTC Sense Benutzeroberfläche kommen neue Besonderheiten hinzu, mit der HTC versucht seine Smartphones von denen der Android-Konkurrenz abzugrenzen. HTC BlinkFeed ist das neue Herzstück der Benutzeroberfläche, denn es bietet dem Benutzer einen Livestream aus News, Social Media Updates, Nachrichten und Fotos. HTC Zoe ist eine neue Möglichkeit Fotos aufzunehmen, denn wenn man den Auslöser drückt wird nicht nur ein Bild gemacht, sondern auch noch gleich ein kurzes 3-sekündiges Video. Dadurch wird erstens ein wenig Pepp in die Galerie gebracht, aber es bringt auch noch mehr. Man kann sich nämlich Highlight-Filme erstellen lassen, die die Bilder und die dazugehörigen Videos mit der passenden Musik versehen. So entsteht ein wirklich sehenswerter Kurzfilm ohne dass der Benutzer etwas einstellen muss!

Das HTC One wird ab März in über 80 Ländern in schwarz und silber verfügbar sein und es hat eine UVP von 679€.

Neben den Bildern habe ich für euch natürlich auch noch ein Video gedreht, um einen ersten Eindruck zu vermitteln.

 

HTC One bei Amazon in silber

 

HTC One bei Amazon in schwarz

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Kommentare zu “Alle Informationen zum HTC One”

  1. Tobi sagte am 20.02.2013 um 01:25

    Schönes Phone aber leider sehr teuer. Da warte ich lieber bis Mai, mal schauen was Google da wieder aus dem Hut zaubert :)

    • Metalhead6 sagte am 03.03.2013 um 09:46

      599€ bei amazon…

    • Anonymous sagte am 26.04.2013 um 08:59

      lol?

Hinterlassen Sie eine Antwort