HTC One Mini taucht endlich mit ordentlichen Bildern auf

Am 6. Juni 2013 von
singleimage

Nachdem in der letzten Zeit immer über das HTC One Mini berichtet wurde und es auch einige verwaschene Leaks gab, gibt es nun endlich ordentliche Bilder des HTC One Mini welches vielleicht auch bald auf den Markt kommen wird.

Es ist mit einem 4,3-Zoll Display ausgestattet das über eine Auflösung von 720p verfügt. Im Inneren arbeitet ein Dual-Core Prozessor, dazu kommen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte Speicher für den Benutzer. Angeblich soll die gleich 4 Megapixel (Ultrapixel) Kamera verbaut sein wie beim großen Bruder dem HTC One. Das HTC One Mini soll im August für ca. 400 Euro auf den Markt kommen.

Aus den Bildern wird leider nur noch nicht ersichtlich ob das HTC One Mini ebenfalls über ein Aluminiumgehäuse verfügen wird, wie es beim HTC One der Fall ist, oder HTC hier auf Kunststoff setzt. Das HTC One Mini ist für alle interessant die sich für das HTC One interessieren, denen dieses aber zu groß ist. So finde ich persönlich Smartphones mit 4,3-Zoll Display auch besser, denn ich bin kein Freund von großen Displays.

Quelle, via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

8 Kommentare zu “HTC One Mini taucht endlich mit ordentlichen Bildern auf”

  1. Daniel sagte am 06.06.2013 um 17:53

    Oja, wann kommt das HTC one Mini raus? Ich brauche dringend ein neues Smartphone und will mir eigentlich keine iPhone5 zulegen. Das Galaxy 4 ist vielleicht technisch in Ordnung aber optisch eine Katastrophe.

    Johannes ist mit der VÖ im Juni / Juli noch zu rechnen?

    • Daniel sagte am 06.06.2013 um 17:56

      Ich habe vergessen zu sagen, dass ich wirklich sehr hoffe, dass HTC Aluminium verwendet. Denn die Verarbeitung und gefühlte Wertigkeit in der Hand ist meiner Meinung nach mit einer der größten Verkaufsargumenten von Apple.

    • Johannes sagte am 06.06.2013 um 17:57

      “Das HTC One Mini soll im August für ca. 400 Euro auf den Markt kommen.”

      Steht so im Text ;) Also es soll für August geplant sein. Aber warten wir mal ab.

      • Daniel sagte am 06.06.2013 um 18:04

        Das mit August habe ich wohl vor lauter Vorfreude überlesen, hatte nur noch von einem zurückliegenden Post von dir Juni / Juli in Erinnerung. Kann mir aber nicht vorstellen, dass HTC beim Mini auf ein Kunststoff-Gehäuse setzt. Das HTC One ist wie gesagt meiner Meinung nach nur so ein großer Erfolg, weil es das erste gute Android Smartphone ist, welches wirklich dem Nutzer ein hochwertiges Gefühl verleiht.

        Bei einem Mini mit gleicher Verarbeitung und Funktionen wird der Erfolg im “Mainstream” Markt deutlich größer ausfallen.

        Aber vielen Dank für deine schnelle Antwort :D .

        Gruss Daniel

  2. al-d82 sagte am 06.06.2013 um 18:33

    Das HTC One mini ist ein schönes Teil. Der Akku wird wohl wieder nicht der allergrößte werden. Da bin ich mal auf die Akkulaufzeiten gespannt.. Das HTC immer so “kleine” Akkus verbaut :o (

  3. Florian P. sagte am 07.06.2013 um 07:54

    Ich finde das einfach toll, wie HTC seine “ONE” Serie jetzt ausbaut. Klasse iPhone Alternative!

    • Daniel sagte am 07.06.2013 um 21:09

      Genau, deswegen bitte Aluminium verwenden und die gleiche gefühlte Qualität wie beim großen Bruder an den Tag legen. Das sollte doch das Mini einschlagen wie eine Bombe.

      • Johannes sagte am 10.06.2013 um 07:04

        Glaube ich eigentlich auch, mal sehen wie HTC das handhaben wird, ich bin mir sicher das wir es bald zu Gesicht bekommen werden.