Notebook-Weitwurf-Meisterschaft in Münster

Am 4. Juli 2013 von
singleimage

Kennt Ihr das? Das Notebook möchte einfach nicht funktionieren, so wie Ihr es möchtet? Da kommt man doch manchmal auf den Gedanken, es gepflegt gegen die Wand zu werfen und seine Wut an dem Gerät auszulassen?Getreu dem Motto: “Es kann fliegen!” wird am 20.07.2013 im Congress Centrum Halle Münsterland in Münster geworfen. Was geworfen wird? Euer Notebook natürlich, denn ab 15 Uhr geht es los. Die ganze Aktion wird finanziell unterstützt durch Intos Electronic, die auch am Meisterschaftstag die Eigenmarke InLine vorstellen werden.

“Soll ich es einfach gegen die Wand werfen?” werden sich einige denken. Nein, denn das Unternehmen hat extra einen 3000qm großen Parkplatz gemietet, um gebrauchte Geräte, Leasingrückläufer und Technikschrott zu vernichten. Der beste Werfer bekommt ein Lenovo Thinkpad x1 Carbon (1699 Euro UVP). Der Zweit- und Drittplatzierte bekommen immerhin einen Einkaufsgutschein.

Natürlich wird man bei der Veranstaltung auch bewirtet mit einem Grillstand und einem Bierwagen. Die Firma Lenovo, die übrigens Sponsor des Projekts ist, kommt mit einem Lenovo Campusprojekt für Studenten, um die Werfer bei Laune zu halten.

Auf die Plätze, fertig – Wurf!

Autor :

#Apple #Technik #Autos - Das charakterisiert mich wohl ziemlich gut. Ich bin seit Jahren begeisterter Apple-Nutzer und komme aus der schönen CeBIT-Metropole Hannover. Wenn man mich antreffen möchte, kann man das ganz gut auf Twitter oder Google+ tun.

Ein Kommentar zu “Notebook-Weitwurf-Meisterschaft in Münster”

  1. Benny sagte am 04.07.2013 um 15:35

    Zwar bescheuert aber irgendwie auch cool. :D