Könnten das die Farben des Moto X werden?

Am 4. Juli 2013 von
singleimage

Motorola bereitet gerade etwas großes vor, das Moto X wird das neuste Smartphone der Google Company und wenn man den Anzeigen Glauben schenken darf, dann wird es das “Volksphone” der USA. Hergestellt in den USA und in sehr vielen verschiedenen Varianten verfügbar, so dass für jeden etwas dabei ist.

Es soll mindestens 12 verschiedene Farben geben, hier haben die Kollegen von Slashgear einfach die Farben vom neuen Motorola Logo verwendet, was auch durchaus korrekt sein kann. Offizielle technische Daten gibt es nicht, aber die Gerüchteküche vermutet hier ein 4,7-Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Als Prozessor soll kein Quad-Core, sondern ein Qualcomm Snapdragon 400 Dual-Core zum Einsatz kommen. 2 Gigabyte Arbeitsspeicher sind für das System bestimmt, 16, 32 und 64 Gigabyte soll es für den Benutzer geben. Android 4.2.2 Jelly Bean mit der Motorola UI sind auch am Start.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Könnten das die Farben des Moto X werden?”

  1. Benny sagte am 04.07.2013 um 15:36

    Könnt ich mir gut vorstellen.

    • Metalhead6 sagte am 06.07.2013 um 18:08

      Glaub auch! Und als patriotisches, individuelles und ausgewogenes Mittelklasse Gerät wird es bestimmt auch den gewünschten Erfolg haben.

Hinterlassen Sie eine Antwort