LG G4 Pressebilder von offizieller Seite geleaked

Am 12. April 2015 von
singleimage

Ende April, genauer gesagt am 28. April, wird das neuste Smartphone-Spitzenmodell von LG vorgestellt, das LG G4. Da ist es natürlich klar das LG hier und da immer mal wieder ein paar Teaser veröffentlicht um die potentiellen Käufer bei Laune zu halten. Nun ist aber etwas passiert was das Unternehmen vielleicht doch eher vermeiden wollte, es sind Pressebilder aufgetaucht – und das auch noch auf der Herstellerseite.

LG G4 Smartphone - 1

Leaks sind ja heutzutage nichts neues mehr, beinahe vor jedem Launch eines großen Smartphoneherstellers gibt es im Vorfeld bereits Bilder die durch dunkle Kanäle an die Öffentlichkeit gelangt sind, seien es unehrliche Mitarbeiter oder Handelspartner die sich nicht an ein NDA (non-disclosure agreement, Verschwiegenheitsvereinbarung) halten. Es passiert aber auch immer mal wieder dass Mitarbeiter aus Unachtsamkeit ein Gerät leaken und dies ist wohl hier beim LG G4 passiert, immerhin über 2 Wochen vor der offiziellen Vorstellung. Es wurde anscheinend eine Webseite zu Testzwecken onlinegestellt, die bereits einige Pressebilder enthielt, ausserdem auch die technischen Daten des LG G4.

Mittlerweise ist die Seite natürlich wieder vom Netz genommen worden, aber das Internet vergisst natürlich nie und deshalb haben wir hier auch die Bilder des LG G4 für euch. Es wurden auch die neuen austauschbaren Rückseiten vorgestellt, so wird LG hier neben Kunststoffrückseiten mit edlem Muster auch noch verschiedenfarbige Lederrückseiten anbieten.

Das ist auf jeden Fall sehr interessant, da man so das Smartphone auch für den Businessbereich interessanter machen könnte, wo es durchaus auf edle Materialien ankommt. Wenn ich mir das LG G4 mit schwarzem Leder anschaue, dann finde ich schon dass es richtig gut aussieht.

LG G4 Smartphone - 4

Kommen wir auch mal zu den technischen Daten, das Display wird über eine Diagonale von 5,2-Zoll verfügen und eine Quad-HD Auflösung besitzen. Als Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon zum Einsatz, dazu dann noch 2GB oder 3GB Arbeitsspeicher. Auf der Rückseite befindet sich eine 13-Megapixel Kamera und der Akku mit einer Kapazität von 3.000mAh ist austauschbar. Wir dürfen gespannt sein ob da noch etwas kommt oder ob das alles war, spätestens am 28. April wissen wir hier mehr.

LG G4 Smartphone - 5

Quelle, via, via, via

Tags: | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlasse eine Antwort