T-Mobile G1 nun auch in Deutschland erhältlich *Update*

Am 2. Februar 2009

g7Heute am 02.02.2009 ist auch hier in Deutschland der Startschuss für das T-Mobile G1 gefallen. Es kann nun in weiß oder schwarz bei T-Mobile mit einem Combi-Flat Tarif bestellt werden. In meinen Augen sind die Tarife CombiFlat S und CombiFlat M durchaus interessant. Man muss aber auch einen Freundeskreis besitzen, der auf T-Mobile schwört, sonst kann es auf Dauer doch teuer werden. Auf der Pressekonferenz in Hamburg wurde auch der Preis ohne Vertrag angesprochen, der 449,95EUR (Update: Bei Amazon für 399,97EUR, auch in weiß) beträgt. Auch kann man das T-Mobile G1 bei einer Vertragsverlängerung bekommen, leider findet sich auf der Vertragsverlängerungsseite noch kein T-Mobile G1, es muss wohl noch eingepflegt werden.

Hier geht es zur T-Mobile Seite für mehr Infos zu den Verträgen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “T-Mobile G1 nun auch in Deutschland erhältlich *Update*”

  1. Jens sagte am 03.02.2009 um 16:24

    Ich habe das Prospekt gestern auch gesehen, werde aber dennoch erstmal die ersten Berichte abwarten… ich habe derzeitig die T-Mobile Flatrate (D1 und Festnetz) komme damit super klar, auf das Handy rufe ich halt wirklich nur D1-Besitzer an ansonten nur aufs Festnetz (oder die “mobile Festnetznummer”).

  2. iyv349 sagte am 05.02.2009 um 00:18

    Den Hype um das G1 kann ich nicht nachvollziehen. Hardware mäßig handelt es sich um ein stinknormales Htc Gerät mit normalen technischen Parametern.Neu ist nur,das nun anstatt Windows das Google BS drauf ist.

Hinterlassen Sie eine Antwort