LG stellt X-Serie vor – Mittelklasse mit High-End-Features

Am 17. Februar 2016 von
singleimage

Zum Mobile World Congress stellt LG nicht nur sein neues Spitzenmodell LG G5 vor, sondern auch noch die neue X-Serie. Diese soll Key-Features aus dem High-End-Bereich zu Preisen eines Mittelklasse-Smartphones bieten.

LG baut seine Smartphone-Portfolio weiter aus. Auf der CES 2016 Anfang Januar stellte man mit der K-Serie eine neue Einsteiger-Reihe vor, die neue X-Reihe bildet die Mittelklasse. Zu Beginn sind zwei LG X Smartphones vorgestellt worden, das LG X cam und das LG X screen. Das Hauptmerkmal ist jeweils bereits im Namen enthalten.

LG X cam

Bild_LG_X Series_1

Das LG X cam bietet ein 5,2-Zoll (13,2 cm) Full HD In-Cell Touchdisplay. Als Prozessor wird ein 1,14 GHz Octa-Core verbaut und das System bekommt 2 GB Arbeitsspeicher. Der Benutzer bekommt 16 GB internen Speicher. Wie der Name schon vermuten lässt hat LG hier Wert auf die Kamera gelegt und deshalb bekommt man hier als Hauptkamera 13 Megapixel und 5 Megapixel, anscheinend hat LG hier gleich zwei Kameras auf der Rückseite. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixel auf. Der eingebaute Akku bietet eine Kapazität von 2.520 mAh. Als Betriebssystem kommt hier bereits Android 6 Marshmallow zum Einsatz. Die Abmessungen betragen 147,5 x 73,6 x 5,2 – 6,9 mm und es wird in den Farben Titansilber, Gold und Pink Gold auf den Markt kommen.

LG X screen

Bild_LG_X Series_2

Das LG X screen hat seinen Fokus auf dem Display, so kommt hier ein 5-Zoll (12,7 cm) HD In-Cell Touchdisplay zum Einsatz und zusätzlich dazu noch ein zweites Display mit einer Diagonalen von 1,8-Zoll (4,6 cm) mit einer Auflösung von 520 x 80 Pixel. Das Prinzip ist das Gleiche wie beim LG V10, welches ja ebenfalls mit einem zweiten Display für Shortcuts und Informationen ausgestattet ist. Ansonsten kommt hier noch ein 1,2 GHz Quad-Core Prozessor zum Einsatz, vom Speicher her gibt es 16 GB internen Speicher für den Benutzer und 2 GB Arbeitsspeicher für das System. Die Hauptkamera bietet 13 Megapixel, die Frontkamera 8 Megapixel. Der eingebaute Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh und auch hier kommt das neue Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Die Abmessungen betragen 142,6 x 71,8 x 7,1 mm und es wird in den Farben Schwarz, Weiß und Pink Gold verfügbar sein.

Die LG X-Serie wird ab März 2016 in den wichtigsten Märkten Asiens, Europas und Lateinamerikas auf den Markt kommen. Erste Eindrücke zu den beiden neuen Smartphones werden wir auf dem Mobile World Congress 2016 sammeln können. Ab Samstag, den 20.02.2016 wird auch NewGadgets.de von Barcelona aus von den Neuheiten berichten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlasse eine Antwort