MSI stellt das erste Gaming-Notebook mit Eye Tracking vor

Am 17. März 2016 von
singleimage

Um dem Gamer noch mehr Möglichkeiten der Bedienung zu geben, hat MSI zusammen mit Tobii das MSI GT72S Dominator Pro Tobii Gaming-Notebook vorgestellt, das erste Gaming-Notebook mit Eye Tracking.

Mit der Blickverfolgung bietet das Notebook den Spielern einen neuen Freheitsgrad bei der Spielsteuerung. Neben Eingaben mit der Tastatur und der Maus kann nun auch mittels Augenbewegung und Blickverfolgung in das Spielgeschehen eingegriffen werden.

MSI GT72 Tobii - 1

Tom Clancy’s The Division unterstützt beispielsweise bereits die Eye Tracking Unterstützung. Im Spiel kann man nur mit den Augenbewegungen die nächste Deckung auswählen, Ziele anvisieren, Gegner taggen oder Orte in der Übersichtskarte ansteuern. Der Blick auf das gewünschte Objekt reicht bereits aus. In Assassins Creed Rogue kann man mit der Blickrichtung der Augen die Perspektive der Szene oder die Laufrichtung des Helden bestimmen. Auch ein schönes Feature. wenn erkannt wird dass sich der Blick vom Bildschirm abwendet, wird automatisch der Pause-Modus aktiviert. Ermöglicht wird das Ganze durch den fest im Bildschirm des MSI GT72S Tobii integrierten Eye Trackers von Tobii. Durch drei Infrarot-Sensoren werden die Bewegungen der Pupillen analysiert und anschließend in Steuerbefehle umgesetzt. Die Erkennung funktioniert auch bei Gamern mit Brille oder Kontaktlinsen.

MSI GT72 Tobii - 3

Eine weitere Besonderheit beim MSI GT72S Tobii ist das 4K-UHD-Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Als Prozessor kommt der Intel Core i7-6820HK zum Einsatz, dazu gibt es noch die Nvidia GeForce GTX 980M Grafikkarte mit 8 GB GDDR5 Speicher. 32 GB Arbeitsspeicher sorgen dafür dass Anwendungen und Spiele keine Speicherprobleme bekommen und mit Super RAID 4 mit zwei M.2 PCIe NVMe SSDs im RAID 0 samt 1 TB HDD kann sich auch der Benutzer nicht über zu langsamen oder zu wenig Speicher beschweren. Das Display hat eine Diagonale von 17,3-Zoll, ist matt und bietet eine 4K-Auflösung. Für beste Netzwerkanbindung steht Killer DoubleShot Pro LAN und Killer WLAN mit 802.11ac/a/b/g/n zur Verfügung. Mit 3,8 kg und einer Abmessung von 428 x 294 x 48 mm ist das Notebook ein typisches High-End-Gaming-Notebook. Das MSI GT72S-6QE32SR42BW Tobii ist ab sofort im Handel verfügbar und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 3.399 Euro.

Technische Daten

MSI GT72S-6QE32SR42BW Tobii

Erstes Gaming-Notebook mit Eye Tracking Technik von Tobii

  • Übertaktbarer Intel® Core™ i7-6820HK Prozessor der sechsten Generation

  • Windows 10 Home

  • GeForce® GTX 980M High-End-Grafik mit 8 GB GDDR5 Speicher

  • 43,9 cm (17,3″) Anti-Glare 4K-UHD-Display (3.840 x 2.160 Pixel)

  • Wide-View- und True Color Technik für kontrastreiche Farben aus allen Blickwinkeln

  • »Super RAID 4« mit zwei M.2 PCIe NVMe SSDs im RAID 0 + 1-TB-Daten-Festplatte

  • Starke und leise »Cooler Boost 3« Dual-Fan-Kühlung

  • 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher

  • 6x USB 3.0

  • Thunderbolt 3.0 mit Typ-C-Buche und USB 3.1 Gen 2 Unterstützung

  • 1x HDMI, 1x Mini-DisplayPort

  • »Matrix Display« erweitert den Desktop auf bis zu drei weitere Bildschirme

  • Schnelles »Killer™ DoubleShot Pro«-Netzwerk mit Killer™ Shield

  • Killer™ N1535 WLAN-Karte mit 802.11ac/a/b/g/n und Bluetooth 4.0

  • SteelSeries-Tastatur mit steuerbarer 3-Zonen-Beleuchtung und SteelSeries Engine

  • Dynaudio-High-End-Soundsystem mit Subwoofer und Nahimic Audio Enhancer

  • ESS SABRE Audio-DAC für Sound-Ausgabe auf Hi-Fi-Niveau

  • Full HD-Webcam mit Mikrofon (1080p mit 30 fps)

  • Inklusive 12 Monaten Premium Lizenz für XSplit Gamecaster

  • 9 Zellen Li-Ionen Akku mit 7500 mAh/83 Wh (fest integriert)

  • Netzteil: 230 Watt

  • Gewicht: 3,8 kg (mit Akku)

  • Maße: 428 (B) x 294 (T) x 48 (H) mm (ohne Füße)

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlasse eine Antwort