Apple zeigt Vorschau auf iOS 10

Am 14. Juni 2016 von
singleimage

Neben macOS Sierra gab es auf dem WWDC 2016 in San Francisco auch eine Vorschau auf das kommende iOS 10, welches laut Apple die bisher bedeutendste Version von iOS darstellt. Hier gibt es alle Informationen zum umfassenden Update.

Die App Nachrichten soll die am meisten genutzte iOS-App sein und deshalb verpasst Apple ihr auch ein Update und ermöglicht nun auch animierte und personalisierte Nachrichten unter iOS 10. Hier hat sich Apple ein paar amüsante Effekte einfallen lassen, z.B. Animationen wie Ballons, Konfetti und Feuerwerke oder unsichtbare Tinte die erst sichtbar wird wenn der Gesprächspartner darüberstreicht.

Mit iOS 10 öffnet sich nun Siri endlich auch für Entwickler und ermöglicht so die Interaktion des virtuellen Assistenten mit der eigenen App. Man kann so auch Siri nutzen um CarPlay-Apps zu bedienen.

Die Karten App bekommt ein Redesign welches die Nutzung einfacher und intuitiver machen soll. Mit der Integration von Apps wie OpenTable, Uber und Lyft können Restaurantreservierungen vorgenommen und Fahrten gebucht werden ohne die Karten App zu verlassen.

Fotos in iOS 10 soll mit dem neuen Feature Erinnerungen Fotos besser zuordnen und so dem Nutzer seine Erlebnisse und Reisen besser zugänglich machen, beispielsweise durch den Erinnerungsfilm, der automatisch die passende Musik und die Übergangseffekte wählt.

Mit der neuen Home App wird Heimautomation in iOS integriert und ermöglicht so die Fernverwaltung des Smart Homes. Apple Music und News erhalten ein komplett neues Design welches die Einfachheit und Übersicht verbessern soll. Die Telefon App ermöglicht nun die Integration von VoIP-Anrufen von Drittanbietern.

iOS 10 ist für Entwickler ab sofort verfügbar, für Anwender in einem öffentlichen Beta-Programm ab Juli. Die finale Version von iOS wird dann im Herbst kostenlos verfügbar sein.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar