Apple verkauft das einmilliardste iPhone

Am 28. Juli 2016 von
singleimage

Es ist soweit, Apple hat soeben bekanntgegeben dass sie das einmilliardste iPhone verkauft haben. Tim Cook verkündete die für sein Unternehmen frohe Botschaft bei einer Mitarbeiterversammlung in Cupertino.

Diesen Meilenstein hat Apple innerhalb von nur 9 Jahren erreicht, was schon eine sehr beachtliche Leistung ist.

tim_cook_billionth_iphone

Apple iPhone Nummer 1.000.000.000

Tim Cook, CEO von Apple, sagte dazu:

„iPhone ist zu einem der wichtigsten und erfolgreichsten Produkte in der Geschichte geworden und hat die Welt verändert. Es ist mehr als nur ein ständiger Begleiter. iPhone ist ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens und ermöglicht vieles von dem, was wir den ganzen Tag machen.“

Natürlich werden auch gleich ein paar Vergleiche aufgestellt wie lange es bei anderen Produkten gedauert hat bis die 1 Milliarde Marke geknackt wurde. So hat es beim Automobil 131 Jahre gedauert um weltweit 1 Milliarde Stück zu verkaufen und 1 Milliarde Menschen gab es erst im Jahr 1805 auf der Erde.

Auf jeden Fall ein toller Meilenstein und deshalb herzlichen Glückwunsch Apple auch von unserer Seite! Auf die nächste Milliarde!

Tags: | | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar