samsung ssd

Samsung Galaxy Note 7 Verkaufsstopp und Rückruf

Am 11. Oktober 2016 von
singleimage

Samsung hat einen sofortigen Verkaufsstopp für das Samsung Galaxy Note 7 angekündigt und bittet seine Geschäftspartner das Smartphone nicht mehr zu verkaufen oder dafür zu werben.

Samsung hat sich aufgrund der aktuellen Nachrichten zu diesem Schritt entschlossen. Dass das Samsung Galaxy Note 7 so einige Probleme bereitet hat ist ja nicht erst seit gestern bekannt. Ende August, Anfang September häuften sich die Fälle von defekten Note 7 die wegen Überhitzung in Flammen aufgingen. Wer öfter mal im Flugzeug sitzt hat die Warnung der Airlines sicherlich schon gehört. Falls nicht, hier die Durchsage von Lufthansa zum Note 7.

Samsung reagierte promt und startete ein Austauschprogramm gegen eine neue, überarbeitete Version. Nun wurden aber auch schon einige Fälle gemeldet bei denen ein angeblich bereits getauschtes Galaxy Note 7 ebenfalls Feuer fing. Das Unternehmen hat sich nun dazu entschieden bei seinen Geschäftspartnern aus Retail und Mobilfunk einen Verkaufsstopp einzuleiten. Auf jeden Fall die richtige Entscheidung! Klar, es ist zwar sehr bitter für das Unternehmen, aber die Sicherheit und Gesundheit der Kunden ist hier natürlich noch viel wichtiger und deshalb ist so ein Schritt dann auch nötig. Es müssen jetzt alle Fälle genau überprüft werden und man muss schauen was hier eventuell schiefgelaufen ist.

Wie man auf der offiziellen Rückrufseite von Samsung nachlesen kann, bittet das Unternehmen Besitzer eines Galaxy Note 7 dieses gegen ein Samsung Galaxy S7 oder S7 edge umzutauschen. Es wird dann natürlich auch die Preisdifferenz erstattet. Das gleiche gilt für Zubehör das man sich für das Galaxy Note 7 zugelegt hat. Alternativ bietet Samsung auch an den vollen Kaufpreis zu erstatten. Für alle die sich für den Umtausch entscheiden gibt es noch 25$ in Form einer Geschenkkarte oder als Guthaben auf die Mobilfunkrechnung dazu.

Es bleibt zu hoffen dass auch wirklich jeder Besitzer eines Samsung Galaxy Note 7 diese Aktion mitbekommt und das Smartphone zurückgibt. Es bleibt für mich einfach ein Rätsel wie jemand der ein Note 7 besitzt es bisher noch nicht umgetauscht oder komplett zurückgegeben hat. In einem früheren Beitrag hatte ich es ja bereits angesprochen, es müssten vielleicht auch härtere Maßnahmen ergriffen werden.

Da nicht jeder so technikaffin ist und es wirklich Leute gibt die sich ein Smartphone kaufen und nicht wissen was sie da eigentlich in den Händen halten, hier noch einmal mein Hands-on Video vom Samsung Galaxy Note 7. So sieht es aus und wenn ihr oder jemand in eurem Familien- oder Bekanntenkreis mit solch einem Smartphone herumläuft, erinnert sie bitte an den Rückruf von Samsung!

Quelle: Samsung

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar