samsung ssd

iOS 10.3 Beta: Findet Airpods und neues Dateisystem

Am 26. Januar 2017 von
singleimage

Apple verteilt aktuell an zahlende Entwickler eine erste Beta zu iOS 10.3. Darin gibt es einige kleine aber interessante Änderungen. So ist es nun möglich, über den Dienst „Find my iPhone“ auch Airpods zu orten. Zwei Möglichkeiten gibt es hier: Sofern der Airpod noch verbunden ist, kann die App einen Ton ausgeben, die das Wiederfinden erleichtern soll. Hat man einen oder beide Airpods woanders verloren, lässt sich über icloud.com der Standort ermitteln, an dem die Airpods zuletzt mit dem iPhone gekoppelt waren. Das dürfte auch das Entfernen der App „Finder for AirPods“ erklären.

Außerdem hat Apple iOS 10.3 mit APFS ein neues Dateisystem spendiert, das die Datenintegrität und Datensicherheit verbessern soll. Daneben gibt es noch eine verbesserte Unterstützung für Homekit-Schalter, ein Widget für die Podcast App und die Sicherheitseinstellungen sollen besser auffindbar sein.

Derzeit ist das Update wie erwähnt nur für zahlende Entwickler verfügbar, wann es in der offenen Beta verfügbar sein wird ist noch nicht bekannt.

9to5Mac

Autor :

Wenn es um SSDs, Mainboards und ums Basteln an Hardware geht, dann ist Hannes unser Mann! Auch Android und iOS sind genau sein Themengebiet.

Schreibe einen Kommentar