Vodafone GigaBoost schenkt euch 100 GB Datenvolumen

Am 6. Februar 2017 von
singleimage

Vodafone-Kunden dürfen sich über die neue GigaBoost-Aktion von Vodafone freuen, denn es gibt massig Datenvolumen geschenkt! Ganze 100 GB bekommt jeder Neu- oder Bestandskunde mit Langzeitvertrag bei Vodafone geschenkt.

Das Datenvolumen steht einen Monat zur Verfügung, ihr könnt also endlich mal ohne Sorgen um das Datenvolumen unterwegs Youtube-/Facebook-Videos schauen und fast ohne Limit surfen.

Generell gefällt mir dass Vodafone ordentliche Datenvolumen anbietet. Ich hoffe andere Mobilfunkanbieter ziehen bald nach. Generell würde ich mir für Deutschland deutlich mehr Datenvolumen wünschen denn seien wir mal ehrlich, wer kommt denn in Zeiten von HD-Livestreaming und 4K-Videos auf Youtube noch mit 1 GB Datenvolumen im Monat aus? Dies kann vielleicht das Datenvolumen für die allerersten Mobilfunkschritte sein, aber kein Datenvolumen für einen Vertrag der fast 30€ im Monat kostet. Ich nutze im Monat durchschnittlich 10 GB, meist aber mehr, manchmal sind es auch 1GB am Tag, denn ich schaue meine Youtube-Videos eigentlich fast nur noch unterwegs. Wenn die Mobilfunkanbieter mit LTE-Geschwindkeiten von bis zu 375MBit/s werben, dann sind einstellige Datenvolumen einfach nicht mehr zeitgemäß. Es wäre wirklich wünschenswert wenn die mitteleren Verträge endlich mindestens 10 GB / Monat anbieten und die höherpreisigen Verträge deutlich darüber hinausgehen würden.

In der Zwischenzeit genieße ich hier in Taiwan noch unbegrenztes 4G Datenvolumen (ja, richtig gelesen) für 30€ / Monat (ebenfalls richtig gelesen).

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar