Nuki Smart Lock Testbericht

Am 9. Mai 2017 von
singleimage

Wir hatten das Nuki Smart Lock im Test. Hierbei handelt es sich um ein Smart Lock mit dem ihr eure Tür mit dem Smartphone entsperren könnt. Wie das System sich schlägt erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Installation

Die Montage des Nuki Smart Lock gestaltet sich sehr einfach und geht schnell von der Hand. Je nachdem was für einen Schließzylinder ihr an der Tür habt muss erst einmal eine spezielle Halterung an die Tür, diese sind bereits im Lieferumfang enthalten. Schaut der Schließzylinder mindestens 3mm heraus kann die Halterung zum Anschrauben genutzt werden, ansonsten setzt ihr einfach die Halterung mit dem doppeltseitigen Klebeband ein. Danach kommt der Schlüssel ins Schloss, hierfür nehmt ihr bitte den Ersatzschlüssel, denn sicherheitshalber solltet ihr immer noch einen Schlüssel mit euch tragen. Dringend empfehlen würde ich auch einen Schließzylinder der auch noch geöffnet werden kann wenn von innen ein Schlüssel steckt. Meine Tür hatte diesen bereits. Hintergrund ist natürlich dass nun immer von innen ein Schlüssel steckt und wenn ihr mal euer Smartphone vergesst, Nuki keinen Saft mehr hat oder jemand anderes (Verwandte, Freunde, etc.) mit einem Ersatzschlüssel in eure Wohnung möchten, dies nicht mehr funktionieren würde. Achtet also darauf einen Doppel-Schließzylinder zu haben. Nuki wird dann nur noch über den Schlüssel auf die Halterung gesteckt und schon seid ihr fertig. Jetzt muss das Smart Lock nur noch mit dem Smartphone verbunden werden und schon könnt ihr mittels Bluetooth-Verbindung eure Tür mit dem Smartphone entriegeln.

Aber da geht noch mehr. Wenn ihr euch nämlich auch die Nuki Bridge zugelegt habt, dann könnt ihr auch von der Ferne auf das Smart Lock zugreifen und so z.B. im Urlaub anderen Personen die Tür öffnen. Zum Beispiel dem Nachbarn damit er die Katzen / Hunde füttern kann o.ä.

Auch hier gestaltet sich die Einrichtung sehr einfach, denn die Bridge muss nur in eine Steckdose im Umkreis von nicht mehr als 5 Metern vom Smart Lock eingesteckt werden. Auch hier erfolgt dann eine kurze Konfiguration mit dem Smartphone und schon könnt ihr auch über das Internet euer Smart Lock öffnen.

Video

In unserem ausführlichen Video zeigen wir euch alles was ihr über das Nuki Smart Lock und die Nuki Bridge wissen müsst.

Funktionen

Allzu viel Funktionen könnt ihr natürlich jetzt nicht von einem Smart Lock erwarten, es öffnet und schließt eure Tür indem es den Schlüssel dreht. Aber dennoch ist es ganz schön smart. Es gibt vier Funktionen in der App: Zusperren, Aufsperren, Tür öffnen und Lock’n Go. Aufsperren und Zusperren erklären sich von selbst, Tür öffnen zieht zusätzlich auch noch die Falle für ein paar Sekunden damit ihr von aussen einfach nur die Tür aufdrücken müsst. Natürlich ideal wenn man gerade den Einkauf in der Hand hat oder wenn die Tür von Aussen keinen Türgriff hat. Lock’n Go öffnet die Tür und schließt sie nach 20 Sekunden komplett zu. Also ideal wenn ihr das Haus verlasst.

Dank der Integration mit Amazon Alexa könnt ihr jetzt auch noch per Sprachbefehl die Tür öffnen und schließen. Hier müsst ihr Nuki erst einmal bei Amazon als Skill hinzufügen. Ausserdem wird euch Alexa auch noch nach einem vorher festgelegten PIN fragen, damit nicht jeder einfach von aussen „Alexa, öffne die Tür“ durch die Tür schreien kann. Also für Sicherheit ist hier schon gesorgt.

Fazit

Nuki Smart Lock war wie man in unserem Video sehen kann ein sehr einfach und schnell zu installierendes System. Man muss nichts an der Tür verändern, das Smart Lock wird einfach über den im Schloss befindlichen Schlüssel gesetzt und bedient diesen. Die Integration in Amazon Alexa und die Möglichkeit das Türschloss auch von der Ferne zu öffnen sind tolle Features die eine Smart Home Komponente

Natürlich solltet ihr immer einen Türschlüssel dabei haben als Notlösung falls die Batterien leer sind, aber das versteht sich ja von selbst. Ansonsten hat sich Nuki im Test super geschlagen und mein Smart Home um eine weitere nützliche Komponente erweitert und ein wenig „cooler“ gemacht. Für dieses nützliche Smart Home Gadget gibt es unseren Editors Choice Award.

nuki-smart-lock-award

Kaufen

Wir versuchen euch immer von den neusten Produkten zu berichten, dies ist natürlich mit einem enormen zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Wenn ihr Interesse an dem Produkt habt und ihr über den folgenden Link einkauft, bekommen wir einen kleinen Prozentsatz vom Shopbetreiber, für euch bleibt der Preis natürlich gleich! Vielen Dank für euren Support!

Nuki Smart Lock bei Amazon kaufen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar