HTC U11 vorgestellt: Alle Informationen und Bilder

Am 16. Mai 2017 von
singleimage

HTC feiert das 20. Firmenjubiläum und passend dazu wurde in Taipeh das neue HTC U11 vorgestellt. Hierbei handelt es sich um das aktuelle Spitzenmodell von HTC. Hier gibt es alle Informationen und Bilder des neuen Smartphones.

Optisch orientiert sich das HTC U11 an dem HTC U Ultra und dem HTC U Play. Es kommt die gleiche Glasoberfläche zum Einsatz, die ich persönlich sehr schön finde, vor allem in den Farben Weiß und Blau, denn hier kommen die Effekte am besten zur Geltung.

Das Display hat eine Diagonale von 5,5 Zoll und eine Auflösung von Quad HD (2.560 x 1.440 Pixel), was eine Pixeldichte von 539dpi ergibt. Das Super LCD 5 Display wird durch 3D Corning Gorilla Glass 5 vor Kratzern und Stößen geschützt.

Als Prozessor setzt HTC auf den neuen Qualcomm Snapdragon 835, einen 64-bit Octa-Core Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 2,45 GHz. 4GB RAM bekommt das System und 64GB Speicher stehen dem Benutzer zur Verfügung. Wem der Speicher nicht ausreicht, es gibt natürlich auch die Möglichkeit diesen mit einer microSD-Karte zu erweitern.

Die UltraPixel 3 Hauptkamera löst mit 12 Megapixel auf und hat eine Blende von f/1.7. Dank der optischen Bildstabilisierung werden die Bilder und Videos deutlich ruhiger wenn man freihändig aufnimmt. 4K Videos werden mit 3D-Audio aufgenommen, denn das U11 verfügt über 4 Mikrofone. Slow-Motion-Videos werden in 1080p mit 120fps aufgenommen, ein sehr guter Wert.Die Frontkamera hat eine Auflösung von 16 Megapixel und eine Blende von f/2.0. Videos können hier in 1080p aufgenommen werden und für alle die gerne Selfies machen, gibt es auch einige coole Features wie das Selfie-Panorama oder Live-Makeup.

htc-u11-bottom

Auf den Sound ist HTC aber auch sehr stolz, denn mit HTC BoomSound wurde hier ein Zwei-Wege-Lautsprecher verbaut. Dank HTC USonic werden die mitgelieferten Kopfhörer um Active Noice Cancelling erweitert, was natürlich ideal ist wenn man oft in der Bahn oder im Flieger unterwegs ist, denn so werden Hintergrundgeräusche herausgefiltert.

htc-u11-top

Ein besonderes neues Feature ist aber HTC Edge Sense. Beim HTC U11 sind die seitlichen Kanten druckempfindlich und somit kann man durch drücken des Smarphones eine Aktion wählen. Standarmäßig ist hier die Kamera eingestellt. Sobald man das Smartphone drückt öffnet sich sofort die einsatzbereite Kamera, auf jeden Fall ein tolles Features. Ein weiteres zusammendrücken schießt ein Foto oder startet ein Video. In den Einstellungen kann man auch eigene Apps auswählen die auf Wunsch geöffnet werden sollen.

Das HTC U11 wird ab dem 1. Juni 2017 in Deutschland auf den Markt kommen und zu einer UVP von 749€ in den Farben Schwarz, Weiß, Blau, Pink und Silber verfügbar sein. Die rote Variante wird zu einem späteren Zeitpunkt kommen.

PS: Unser ausführliches Hands-On Video folgt natürlic noch!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar