samsung ssd

Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus vorgestellt

Am 13. September 2017 von
singleimage

Alle Jahre wieder wird von Apple ein neues iPhone vorgestellt. Nun war es wieder soweit, das Apple iPhone 8 und sein großer Bruder Apple iPhone 8 Plus erblicken das Licht der Welt.

Apple iPhone 8 / Apple iPhone 8 Plus

Kommen wir zuerst einmal zum Apple iPhone 8 und Apple iPhone 8 Plus. Ist das überhaupt ein neues Smartphone dürfte sich der ein oder andere gefragt haben als das Introvideo auf der Apple Keynote abgespielt wurde. Apple bleibt seiner Designlinie treu, ganz nach dem Motto „Never change a running system“. Und wirklich, auf den ersten Blick sieht das iPhone 8 aus wie das iPhone 6, iPhone 6s und iPhone 7. Aber natürlich nur auf den ersten Blick. Apple hat hier selbstverständlich designtechnisch noch etwas getweaked und dem neuen iPhone 8 eine Glasrückseite spendiert. Abgesehen davon dass diese nicht so schnell Kratzer anzieht wie eine Metallrückseite, sieht sie auch ganz gut aus.

Apple iPhone 8 - 10

Beim Display hat sich hier nicht viel verändert, zumindest bei der Größe und der Auflösung. Das iPhone 8 hat eine Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll mit einer Auflösung von 1.334 x 750 Pixel was eine Pixeldichte von 326 ppi ergibt. Der große Bruder hat ein 5,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (401 ppi). Sattere Farben und mehr Helligkeit (nun 635 cd/m2 statt der bisherigen 544 cd/m2) lassen das Display aber in neuem Glanz erstrahlen.

Apple iPhone 8 - 8

Der verbaute Apple A11 Bionic Chip mit 64-Bit Architektur verfügt über 6-Kerne mit zwei Kernen für höhere Performance. Diese sind nun bis zu 25% schneller. Die 4 Kerne für die Effizienz sind nun um bis zu 70% schneller als beim A10 Fusion Chip. Der verbaute Grafikchip bietet bis zu 30% mehr Grafikleistung als bei den Vorgängern. Dieses mehr an Leistung nutzt Apple nun auch um AR-Apps besser zu unterstützen. Dafür wurde jede Kamera einzeln kalibriert und es kommen auch neuere, präzisere Gyro- und Beschleunigungssensoren zum Einsatz. Unterstützt werden World Tracking, Szenenerkennung und Grafiken bis zu 60 fps. Auch eine verbesserte Kamera darf nicht fehlen, so handelt es sich zwar immer noch um eine 12 Megapixel Kamera, diese ist aber mit einem größeren und schnelleren Sensor ausgestattet um noch bessere Ergebnisse zu bieten. Beim iPhone 8 Plus wurde wie auch beim Vorgänger eine Dual-Camera Lösung verbaut.

Apple iPhone 8 - 1

Neuerungen gibt es natürlich auch in den Funktionen so bietet Apple nun einen erweiterten Portraitmodus der es nun auch erlaubt das Gesicht gezielt zu beleuchten um einen Studioeffekt zu generieren. Sehr spannend ist die Funktion die das Gesicht freistellt und den Hintergrund schwarz färbt. Ein sehr professioneller Look der mit dem neuen iPhone 8 erstellt werden kann.

Das iPhone 8 / iPhone 8 Plus wird in den Farben Gold, Silber und Space Grau und mit den Speichergrößen 64GB und 256GB verfügbar sein. Es kann ab dem 15. September vorbestellt werden und ist ab dem 22. September erhältlich. Preislich startet es ab 799 Euro für das iPhone 8 mit 64GB Speicher.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar