• Samsung Galaxy Tab 2 nun in Deutschland verfügbar

    Am 22.05.2012 erschienen in Angebot

    Auf dem Mobile World Congress wurden sie vorgestellt und nun sind sie endlich verfügbar – die beiden Samsung Galaxy Tab 2 Tablets.

    Diese sind die Nachfolger des auf der IFA 2010 vorgestellten 7-Zoll Samsung Galaxy Tab. Diesmal gibt es sogar zwei Größen, meine Lieblingsgröße 7-Zoll und dann noch 10-Zoll.

    Auch hier gibt es verschiedene Konfigurationen, einmal mit UMTS und Telefonierfunktion und dann nochmal als Wifi-only Tablets.

    Samsung Galaxy Tab 2 bei Amazon kaufen: 10.1-Zoll mit UMTS | 10.1-Zoll WLAN | 7-Zoll UMTS | 7-Zoll WLAN

    Samsung Galaxy Tab 2 bei getgoods.de kaufen: 10.1-Zoll | 7-Zoll

  • Hands On mit dem Sony VAIO T11 Ultrabook

    Am 22.05.2012 erschienen in Video

    Ich berichtete ja vor ein paar Tagen von den neuen Sony VAIO Ultrabooks die das japanische Unternehmen vorgestellt hat. Ich hatte letzte Woche die Möglichkeit mir die beiden Ultrabooks mal anzuschauen und fange mit dem kleineren Modell an – dem Sony VAIO T11. Ein 11,6-Zoll Ultrabook, somit konkurriert es mit dem ASUS UX21E, welches das bisher einzige 11,6-Zoll Ultrabook war. Das VAIO T11 kommt mir ein wenig dicker vor, da es keine Keilform besitzt, es sind aber mehr Anschlüsse als beim UX21E vorhanden.

  • Toshiba stellt neue Tablet-Portfolio von 7- bis 13-Zoll vor

    Am 22.05.2012 erschienen in Software

    Na endlich! Als ich Anfang des Jahres auf der CES 2012 am Stand von Toshiba vorbeigelaufen bin, erblickte ich dort in Glasvitrinen einige Tablets von Toshiba, die dort einfach ausgestellt wurden, ohne Namen und auch ohne irgendwelche technischen Daten. Nun sind einige Monate vergangen und im April hat Toshiba auf seiner Hausmesse auch zwei Tablets vorgestellt, nur leider hielt man sich hier mit Namen und den technischen Daten auch eher bedeckt. Jetzt kommt alles auf einen Schlag, Toshiba stellt sein komplettes neues Tablet-Portfolio vor.

    mehr…

  • ZTE und Marvell präsentieren Smartphone U880E

    Am 22.05.2012 erschienen in Mobile

    Der chinesische Mobiltelefonhersteller und Telekomausrüster ZTE hat nun sein gemeinsam mit dem  US-Chiphersteller Marvell Technology entwickeltes TD-SCDMA basiertes Smartphone U880E vorgestellt. Ausgerüstet ist das  rund 1.000 Renminbi (ca. 123€) teure und in China angebotene mit Marvells neuem PXA920H Single-Chip TD-SCDMA Chip. Bei ZTE hofft man, dass sich das U880E zu einem Game-Changer in der chinesischen Smartphone-Industrie entwickeln und dafür sorgen wird, dass auch in China das Smartphone zur Massenware wird.

    mehr…

  • DreamGallery: Motorola erleichtert die Steuerung von TVs

    Am 22.05.2012 erschienen in Video

    Der Handyhersteller Motorola hat festgestellt, das heutige Fernseher viel zu kompliziert aufgebaut sind. Gerade die Einrichtung von Sendern sah das Unternehmen als eine große Hürde und hat kurzerhand eine eigene Benutzeroberfläche entwickelt. mehr…

  • Neue Bilder vom Samsung Galaxy S III

    Am 21.05.2012 erschienen in Gadgets

    Am Wochenende hatte ich die Möglichkeit mir wieder das Samsung Galaxy S III anzuschauen und abgesehen von meinem Kurztest mit Video, konnte ich nun endlich mal ordentliche Bilder machen, denn um ehrlich zu sein waren die Lichtverhältnisse in London bei der offiziellen Vorstellung nicht gerade optimal.

    mehr…

  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon Ultrabook vorgestellt

    Am 21.05.2012 erschienen in Mobile

    Lenovo hat mit dem U300s im September letzten Jahres sein erstes Ultrabook und eines der ersten Ultrabooks überhaupt vorgestellt. Da Lenovo aber auch der Hersteller der Businessnotebooks der Thinkpad-Reihe ist, gibt es nun auch noch ein Ultrabook welches extra auf die Bedürfnisse von Geschäftsleuten ausgelegt wurde, nämlich das Lenovo Thinkpad X1 Carbon. Das ThinkPad X1 war ja bereits ein dünnes Notebook, aber mit dem X1 Carbon hat Lenovo nochmal ein paar Millimeter abgeschnitten und liefert nun eine Höhe von nur 18mm. Carbon kommt hier als Material zum Einsatz, deshalb auch der Namenszusatz. Übrigens gibt es auch hier bei dem Modell die vom ThinkPad bekannte und beliebte Gummierung, die sich meiner Meinung nach toll anfühlt.

    mehr…

  • Nokia 808 PureView bereits seit 5 Jahren in der Entwicklung

    Am 21.05.2012 erschienen in Video

    Mit dem Nokia 808 PureView wird Ende des Monats ein wirklich interessantes Smartphone in den Markt eingeführt. Mit einer 41-Megapixel Kamera ist das 808 PureView von Nokia den Smartphones der Mitbewerber definitiv einen Schritt vorraus, auch wenn die restlichen Daten wie Prozessor oder Betriebssystem viele Leser bisher nicht überzeugt haben. Nokia hat zum 808 PureView auch ein schönes Video produziert, welches die Entstehungsgeschichte dieses aussergewöhnlichen Smartphones zeigen soll. Die Idee mit der PureView-Technologie kam den Entwicklern vor rund 5 Jahren in einer Hotelbar in Tokyo, Japan.

    mehr…

  • Smartphones, Netbooks und Car-Entertainment-Systeme mit Tizen noch in diesem Jahr

    Am 21.05.2012 erschienen in Software

    Auf der Tizen Developer Conference diesen Monat wurde mit Tizen 1.0 endlich die erste Version des mobilen Betriebssystems von Intel und Samsung vorgestellt. Im Juni sollen auf der Computex bereits die ersten Geräte vorgestellt werden die Tizen einsetzen können. Smartphones, Tablets und Netbooks sind wohl die gängigsten Systeme die mit diesem Betriebssystem laufen könnten, aber auch Car-Entertainment-Systeme und Smart-TVs hat sich Tizen vorgenommen. Bereits das Vorgängerbetriebssystem MeeGo wurde von einigen Unternehmen auf diversen Veranstaltungen in Car-Entertainment-Systemen demonstriert, also kein Wunder dass es hier auch weitergehen soll.

    mehr…

  • Dongle für Mac soll Microsoft Kinect das Fürchten lehren

    Am 21.05.2012 erschienen in Zubehör

    Ich hoffe ja wirklich dass dieses Produkt genau so auf den Markt kommen wird und nicht viel kostet. Wenn man sich das Video der Firma Leap anschaut, dann sieht man dort zuerst einmal einen unscheinbaren kleinen Kasten der vor einem iMac abgelegt wird. Danach geht es auch gleich mit der Action los, denn dieser kleine Kasten ist kabellos mit dem Mac verbunden und ermöglicht eine Bewegungserkennung der Hände vor dem Display. Man kann sich durch Webseiten navigieren und auch dreidimensionale Objekte bewegen, denn jeder Finger wird registriert und Leap erkennt was man damit macht. Ähnlich also wie bei Microsoft Kinect wo aber eher der ganze Körper gesehen wird.

    mehr…

«

»