• Alienware X51 wird kleinster Alienware-Desktop

    Am 23.01.2012 erschienen in Hardware

    Alienware ist schon eine der bekanntesten Marken im Bereich der Gaming-PCs und -Notebooks. Wenn man jedoch Alienware hört, denkt man meistens gleich an große und schwere Notebooks und Desktop-Rechner in Big-Tower-Gehäusen. Bereits mit dem Alienware M11x ist das Unternehmen welches nun zu Dell gehört einen Schritt in die mobile Richtung gegangen und stellte damals ein Gamingnotebook mit einem kompakten Gehäuse vor – dennoch ein waschechtes Alienware Notebook. Mit dem Alienware X51 will man nun auch im Desktopbereich kleiner werden und bietet nun ein Gerät welches auch auf einem kleinen Schreibtisch Platz finden kann und dennoch eine gute Leistung bringen soll.

    mehr…

  • Samsung WLAN Camcorder QF20 im Hands On

    Am 23.01.2012 erschienen in Multimedia

    Neben dem Superzoom Camcorder Samsung F80 hat das südkoreanische Unternehmen auch noch mit dem Samsung QF20 einen WLAN-fähigen Camcorder vorgestellt. Zwar ist hier der Zoom nicht so hoch wie beim F80, das QF20 hat „nur“ 20x optischen und 40x digitalen Zoom, aber dafür bietet das Gerät mehr Features und fühlt sich auch hochwertiger an. Bedient wird über ein Touchscreen im Display, somit benötigt der Camroder selbst kaum Bedienknöpfe und wirkt dadurch eher spartanisch. Aufgenommen werden kann in Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde.

    Deutsches Video

    mehr…

  • Youtube hat 4 Milliarden Videoaufrufe – täglich!

    Am 23.01.2012 erschienen in Gadgets

    Das Youtube beliebt ist hat sicherlich schon jeder mitbekommen. Google hat nun mit neuen Zahlen bekanntgegeben wie beliebt Youtube wirklich ist.

    mehr…

  • Beispielbilder vom Simvalley mobile SPX-5 Smartphone

    Am 23.01.2012 erschienen in Mobile

    Kurz vor Jahresende ist das Simvalley mobile SPX-5 bei mir eingetroffen und ich habe es in meinem Review auch ausführlich vorgestellt und auch mit anderen Smartphones in dieser Größenklasse verglichen. Ich bin euch aber noch Bilder von der 8-Megapixel Kamera schuldig und diese möchte ich nun nachreichen. Ich habe die Bilder der Kamera direkt von der Speicherkarte gezogen und ohne Bearbeitung hochgeladen. Man kann sehen dass die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen eher „matschige“ Bilder macht, aber wenn Licht im Spiel ist die Bilder auf jeden Fall in Ordnung sind. Zwei der Bilder sind mit dem eingebauten LED-Licht entstanden und man diese können sich auch sehen lassen.

    Man muss natürlich auch beachten, dass das SPX-5 preislich deutlich günstiger ist als andere Smartphones mit 8-Megapixel Kamera und deshalb in diesem Smartphone sicher auch kein allzu teures Kameramodul verbaut wurde. Für gelegentliche Schnappschüsse bei guten Lichtverhältnissen ist sie aber auf jeden Fall ausreichend.

  • Apple iPhone 4S nun auch ohne Kamera verfügbar

    Am 23.01.2012 erschienen in Gadgets

    In Singapur bietet der Mobilfunkanbieter M1 nun auch ein Apple iPhone 4 und 4S ohne Kameras an. Dieses Modelle eignen sich dann auch für Unternehmen die viel Wert auf Sicherheit legen und darum beispielsweise ihren Mitarbeitern keine Smartphones mit Kameras erlauben, aus Angst vor Spionage.

    Es gab ja vor einiger Zeit die Gerüchte dass Apple günstigere Apple iPhone 4 Smartphones von Foxconn produzieren lässt. Ob es sich vielleicht bei den preiswerten Smartphones um das iPhone 4(S) ohne Kamera handelt ist nicht bekannt, aber der Wegfall eines Kameramodules könnte den Preis natürlich drücken.

  • Samsung Galaxy Tab 7.0N Plus im Hands On

    Am 21.01.2012 erschienen in Video

    In Innsbruck hatte ich nun auch die Möglichkeit das brandneue Samsung Galaxy Tab 7.0N Plus in die Hände zu nehmen. Hierbei handelt es sich um die Version des 7.0 Plus die auch in Deutschland verkauft werden darf. Da man mit dem Tab auch telefonieren kann, finde ich es ganz schön praktisch! Natürlich wird sich nun keiner ein 7-Zoll Tablet ans Ohr halten, theoretisch wäre es aber möglich, praktisch würde man eher ein (Bluetooth)-Headset nutzen

    Deutsches Video

    mehr…

  • Hands On Video mit dem MSI GT780 Gaming-Notebook

    Am 21.01.2012 erschienen in Gaming , Video

    Ich hatte die Möglichkeit mir den neusten Gaming-Boliden von MSI anzuschauen, das MSI GT780. Ausgestattet mit Intel Core i7 Prozessor und der neuen NVidia GeForce GTX 570M ist das Notebook für jedes aktuelle Spiel ganz gut gerüstet. Je nach Konfiguration können bis zu 16GB Arbeitsspeicher verbaut werden und dank zwei Festplatten-Slots kann einfach ein RAID realisiert werden um die Geschwindigkeit noch weiter zu erhöhen.

    MSI hat beim GT780 erstmals auf ein mattes Display gesetzt. Das 17-Zoll Display hat ausserdem eine Auflösung von Full HD. Die Tastatur ist zusammen mit dem Zubehörhersteller Steelseries entstanden und hat drei Bereiche die unabhängig voneinander verschiedenfarbig beleuchtet werden können, wie man im Video sehen kann sogar mit verschiedenen Effekten.

    Deutsches Video

    mehr…

  • Kindle Fire Firmware-Update bringt neue Features

    Am 21.01.2012 erschienen in Software

    Amazon hat für sein Kindle Fire ein neues Firmware-Update bereitgestellt und zwar Version 6.2.2. Mit dieser Version gibt es so einige Verbesserungen in der Performance und natürlich wurden auch ein paar Fehlerchen behoben.

    mehr…

  • Kurzes Hands On mit dem Samsung Galaxy Xcover Outdoor-Smartphone

    Am 20.01.2012 erschienen in Gadgets

    Passend zum verschneiten Wetter in Innsbruck / Kühtai stellt Samsung hier in Österreich das Samsung Galaxy Xcover vor, ein Outdoor-Smarpthone. Es ist IP67-zertifiziert und ist somit wasser- und staubfest. Ich hatte kurz Zeit es mir anzuschauen, hier ein kurzes Hands On. Ich werde es bald bekommen und dann zwei Tage ein wenig ausführlicher antesten können. Ich werde auf jeden Fall nicht zimperlich mit dem Smartphone umgehen, da Samsung meint es hält viel aus – wir werden es mal sehen!

    Deutsches Video

    mehr…

  • ASUS B23E Business-Subnotebook vorgestellt

    Am 20.01.2012 erschienen in Mobile

    ASUS stellt mit dem ASUS B23E ein Business-Subnotebook vor welches über eine ausreichende Leistung für unterwegs verfügt und mit 12,5-Zoll auch schön portabel ist. Das Subnotebook kann wahlweise mit einem Intel Core i3, i5 oder i7 bestückt werden und bietet somit für jeden Anwender den passenden Prozessor. Vielleicht hätte ASUS hier noch den Intel Atom zur Auswahl anbieten können, für alle die nicht soviel Leistung aber eher Akkulaufzeit benötigen.

    mehr…

«

»