• ASUS stellt zwei Mainboards mit AMD Brazos Dual Core E450 vor

    Am 21.09.2011 erschienen in Hardware

    Passend zum neuen AMD Brazos Prozessor E450 hat ASUS zwei neue Mainboards vorgestellt, die diese Dual-Core APU bereits verbaut hat. Diese Mainboards zusammen mit dem passenden Arbeitsspeicher, einer Festplatte oder SSD und einem Gehäuse ergeben dann bereits ein selbst zusammengestelltes Nettop.

    mehr…

  • ASUS Eee Pad Slider endlich in Deutschland verfügbar!

    Am 21.09.2011 erschienen in Mobile

    Mit ein wenig Verspätung hat es nun endlich auch der ASUS Eee Pad Slider der im Januar das erste Mal vorgestellt wurde nach Deutschland geschafft. Das 10-Zoll Slider-Tablet mit Tastatur kann bei Amazon für 499€ bestellt werden (versandkostenfrei!) und ist auf Lager!

    Es handelt sich hierbei um das Modell mit 32GB, es wird wohl auch keine andere Version geben! Der Eee Pad Slider nutzt den NVidia Tegra 2 Prozessor, hat 1GB Arbeitsspeicher und verwendet Android 3.2 Honeycomb als Betriebssystem, also die derzeit aktuellste Version von Android.

    – ASUS Eee Pad Slider bei Amazon bestellen –

  • HP entlässt über 500 webOS Mitarbeiter

    Am 21.09.2011 erschienen in Gadgets

    Nachdem nun die webOS Hardwaresparte von Hewlett Packard nicht mehr weitergeführt wird, hat sich das Unternehmen auch dazu entschieden Mitarbeiter zu entlassen. Laut AllThingsD wurden nun über 500 Mitarbeiter der webOS Global Business Unit entlassen, es handelte sich um MItarbeiter aus der Hardwareentwicklung, der Marketingabteilung und vom Vertrieb. Die Softwareabteilung habe noch keine Mitarbeiter verloren wie ein Mitarbeiter des Developer Relation Teams per Twitter mitteilte. Somit könnte es für das Betriebssystem webOS vielleicht noch ein wenig Hoffnung geben.

  • Mac OS X Look and Feel auf dem iPhone und iPod Touch

    Am 21.09.2011 erschienen in Software

    Ihr wolltet schon immer mal mehr aus eurem iOS machen und Mac OS X ist euer Lieblingsbetriebssystem? Mit dem Lion Ultimate Theme auf der Basis des Dreamboards kann man nun sein Jailbreak iPhone oder iPod Touch aussehen lassen wie einen echten Mac, nämlich mit Mac OS X Look and Feel. Man hat einen Finder, man hat die Dock, ausserdem Stacks, das LaunchPad, Mission Controller und ein Dashboard. Die Fenster lassen sich beliebig auf dem Screen verschieben, ausserdem sogar in der Größe ändern.

    mehr…

  • Übergroßer iPhone 4 Tisch iTableous steht zum Verkauf

    Am 21.09.2011 erschienen in Special

    Im August berichtete ich über den Couchtisch in Form eines übergroßen iPhone 4 namens iTableous. Im Inneren dieses mit viel Liebe zum Detail hergestellten Tisches war ein 40-Zoll Full HD Display verbaut, ausserdem noch ein Zotac Mini-ITX System mit Intel Atom D525 Prozessor und NVidia ION. Da der Fernseher natürlich auch noch einen HDMI-Port frei hat, kann man hier auch seine Spielekonsole anschließen.

    Die Auktion die bei 2999€ beginnt und derzeit noch keinen Bieter gefunden hat, läuft noch bis zum 25. September. Das Angebot richtet sich natürlich an Technikverliebte, die aber zu faul sind sich solch einen Tisch selber zu bauen. Denkbar wäre er auch bei einer Messe einzusetzen, ein Blickfang ist er sicherlich. Ein Bastler hätte sicher auch seinen Spass daran, denn ein Touchscreen ist hier noch nicht verbaut! Ich würde ihn ja kaufen, aber ich möchte mir solch einen Tisch lieber selber bauen.

    2999€ sind nicht gerade wenig, aber man muss auch beachten das hier sicherlich viel Arbeit hineingesteckt wurde und zumindest von den Bildern sieht es schon sehr hochwertig und detailverliebt aus.

    – iTableous bei Ebay –

  • Steelseries Sensei Pro Gamer Maus ab sofort erhältlich

    Am 21.09.2011 erschienen in Zubehör

    Auf der gamescom hatte ich die Möglichkeit mir die neue Pro Gamer Maus von Steelseries anzuschauen, die Steelseries Sensei. Wie in meinem Hands On Beitrag erwähnt sollte sie einen Monat danach auf den Markt kommen, was nun geschehen ist. Die Maus die sich an professionelle Gamer oder die die es werden wollen richtet, kann nun zu einem UVP von 89,99€ in Deutschland gekauft werden. Bei Amazon ist sie derzeit für 79,90€ zu haben.

    Mehr Bilder zur Sensei

    – Steelseries Sensei Gaming Maus bei Amazon –

  • HTC Rhyme Design Smartphone vorgestellt

    Am 20.09.2011 erschienen in Mobile

    HTC stellt mit dem HTC Rhyme ein Smartphone für Stilbewusste vor. Wer auf besondere Farben und auf ein elegantes Design steht, der sollte sich mal das neu vorgestellte Rhyme von HTC anschauen.

    mehr…

  • Wieso wirbt HP für “HP Ultrabook Computers” wenn sie noch keines vorgestellt haben?

    Am 20.09.2011 erschienen in Mobile

    Da war wohl die Marketingabteilung ein bisschen zu schnell mit der Schaltung der Werbung für “HP Ultrabook Computers”, wie mein Kollege Steve von Ultrabooknews entdeckt hat. Bisher hat Hewlett Packard noch kein Ultrabook vorgestellt, ob diese verfrühte Werbeschaltung vielleicht schon ein Anhaltspunkt für ein kommendes neues Produkt ist?

     

  • Samsung will dem Apple iPhone 5 das Leben schwer machen

    Am 20.09.2011 erschienen in Special

    “Wie du mir, so ich dir”, das denkt sich sicherlich auch Samsung gerade, denn vor dem Launch des Apple iPhone 5 bzw. dem noch nicht näher benannten Nachfolgers des Apple iPhone 4, möchte nun Samsung zusammen mit seiner Rechtsabteilung der Konkurrenz Apple das Leben schwer machen. Wir erinnern uns an den schon seit mehreren Wochen stattfindenden Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung, bei dem Apple zumindest vorerst das Verkaufsverbot des Samsung Galaxy Tab 10.1 in Deutschland bewirken konnte. Bisher hat sich Samsung das Ganze ja scheinbar noch gefallen lassen, ganz nach asiatischer Manier. Aber nun packt Samsung zum Rundumschlag aus und legt einige Patente vor, die Apple eventuell so garnicht gefallen könnten. Laut der koreanischen Zeitung The Korea Times möchte Samsung den Verkauf des iPhone 5 in Korea verbieten lassen.

    mehr…

  • Machinarium ab jetzt auch für das iPad 2

    Am 20.09.2011 erschienen in Software

    Machinarium, ein Rätselspiel der tschechischen Softwareschmiede Amanita Design, ist nun auch im App Store für das Apple iPad verfügbar. Bislang war das Spiel das auf Flash basierte nur für Windows, Mac und Linux verfügbar.

    In dem Spiel übernimmt man die Kontrolle eines kleinen Roboters der viele Rätsel lösen muss um am Ende an sein Ziel zu kommen. Und wer dabei denkt das es vielleicht so einfach ist wie beispielsweise bei Monkey Island, der hat sich getäuscht. Bei Machinarium muss man schon einen Gang höher schalten und seine grauen Zellen wirklich anstrengen. Es gibt natürlich auch kleine Anhaltspunkte im Spiel, falls man wirklich garnicht mehr weiterkommt.

    Das Spiel fasziniert aber nicht nur durch seine kniffligen Rätsel, sondern meiner Meinung nach vor allem durch die Grafik, denn hier wurde vieles von Hand gezeichnet und es sieht einfach super aus! Ich habe am PC wirklich einige Stunden damit verbringen können.

    Machinarium ist nur für das iPad 2 verfügbar, denn es benötigt viel CPU Power weshalb das erste iPad und das iPhone 4 leider ausscheiden müssen.

    – Machinarium für iPad im App Store –

«

»