• Eye-Fi und Sandisk launchen gemeinsames Produkt für Europa

    Am 15.09.2011 erschienen in Zubehör

    Vielleicht kennen einige von euch die WLAN Speicherkarte Eye-Fi. Ich hatte vor einiger Zeit mal die Eye-Fi Pro X2 im Test, wer also nicht weiß um was es sich bei dieser Speicherkarte handelt, der sollte unbedingt mal diesen Testbericht durchlesen und ist dann um einiges schlauer.

    Mit der Eye-Fi SD-Speicherkarte kann man einfach kabellos seine Bilder oder Videos die mit der Kamera gemacht wurden auf einen Computer oder ein Smartphone / Tablet übertragen. Es ist ebenfalls möglich diese mittels der Eye-Fi Software direkt auf Facebook oder Twitter zu laden. Somit kann die Speicherkarte immer in der Kamera bleiben und muss nicht jedes Mal entfernt werden.

    Sandisk und Eye-Fi haben nun für Europa eine co-gebrandete Eye-Fi Speicherkarte vorgestellt. Es wird diese Speicherkarte mit einer Speicherkapazität von 4GB und 8GB geben und sie ist Class 4 zertifiziert. Ein Preis und die Verfügbarkeit wurden noch  nicht bekanntgegeben.

     

     

  • Thunderbolt ab nächstem Jahr auch auf Windows Geräten

    Am 15.09.2011 erschienen in Zubehör

    Auf der Keynote mit Mooley Eden wurde auch Thunderbolt angesprochen, immerhin eine Technologie die zum Teil auch von Intel kommt und nicht wie von allen Apple Fanboys vermutet nur von Apple. Es sind bereits einige Hersteller dabei Thunderbolt in ihre Systeme zu integrieren, so z.B. auch ASUS, die nächstes Jahr auch ein Gerät mit Thunderbolt vorstellen werden.

  • Video: Windows 8 auf einem Ultrabook

    Am 14.09.2011 erschienen in Software , Video

    Während der Keynote mit Mooley Eden wurde auch noch ein Microsoft Mitarbeiter auf die Bühne geholt, der direkt von Anaheim, wo die Microsoft BUILD Conference stattfindet, eingeflogen wurde. Dieser brachte unter anderem Windows 8 auf einem Tablet mit, stellte aber auch noch das neue Betriebssystem auf einem Ultrabook vor.

    Windows 8 sieht schonmal sehr vielversprechend aus. Zwar macht die Softwareoberfläche für Touchscreengeräte kaum Sinn auf einem Ultrabook, aber dafür gibt es ja noch die normale Ansicht, wie wir sie bereits von den Vorgängern kennen.

  • Was wurde auf der IDF 2011 Day 2 Keynote vorgestellt?

    Am 14.09.2011 erschienen in Special

    Hier eine kleine Zusammenfassung der Day 2 Keynote auf dem IDF 2011 mit Mooley Eden. Das Hauptthema dieser Keynote waren die neuen Ultrabooks und neben den bereits auf der IFA vorgestellten Intel Sandy Bridge Ultrabooks von ASUS, Acer, Lenovo und Toshiba die noch dieses Jahr auf den Markt kommen werden, wahrscheinlich pünktlich für das Weihnachtsgeschäft, gab es auch noch die Vorschau auf die Intel Ivy Bridge Ultrabooks. Ivy Bridge wird dank 22nm Tri-gate Technologie noch ein wenig schneller und stromsparender sein als es Sandy Bridge schon ist. Ausserdem will Intel hier die Grafikperformance noch ein wenig nach oben schrauben.

     

    mehr…

  • Day 2 Keynote mit Intels Mooley Eden in einer Stunde

    Am 14.09.2011 erschienen in Gadgets

    In einer Stunde beginnt der zweite Tag des IDF 2011 in San Francisco und nachdem gestern Intel CEO Paul Otelline an der Reihe war, wird nun Intel Vize Mooley Eden seine Keynote zum Thema Ultrabooks halten. Abgesehen davon dass Eden ein guter Präsentator ist, dürften die vorgestellten Produkte sicherlich auch interessant sein. Zwar hatte ich gestern ja schon beinahe über alle zukünftigen Ultrabooks berichtet, aber vielleicht hat Intel ja noch ein Ass im Ärmel!

    20110914-080542.jpg

  • Will.i.am von den Black Eyed Peas eröffnet den Technology Showcase auf dem IDF 2011

    Am 14.09.2011 erschienen in Video

    Will.i.am von den Black Eyed Peas hat gestern feierlich den Technology Showcase des IDF 2011 eröffnet. Er ist seit Anfang des Jahres Director of creative innovation bei Intel.

  • Hands On Video mit dem LG Shuriken Eighteen

    Am 14.09.2011 erschienen in Video

    Um einen besseren Eindruck von dem LG Shuriken Eighteen zu bekommen habe ich natürlich auch von diesem Modell ein Video gedreht. Am Ende kann man auch den von mir erwähnten Herren kurz sehen der sofort das Ultrabook mit einem Tuch putzt, nur weil ich es mal kurz in der Hand hatte.

    Deutsches Video

    mehr…

  • Hands On Bilder mit dem Foxconn Ultrabook

    Am 14.09.2011 erschienen in Testbericht

    Auch Foxconn, einer der Auftragsfertiger für Apple hat ein Ultrabook hier ausgestellt. Das in schwarz gehaltene Gerät läuft wie die anderen auch mit einem Intel Ivy Bridge 1,5GHz Prozessor und kommt 2012 auf den Markt. Es bleibt noch abzuwarten welcher Hersteller sich für dieses Design entscheidet und wessen Logo letztendlich dieses Ultrabook zieren wird.

    mehr…

  • Kabel Deutschland schafft es auch weiterhin, neue Kunden zu gewinnen

    Am 14.09.2011 erschienen in Gadgets

    Kabel Deutschland schafft es auch weiterhin, neue Kunden zu gewinnen. Der Anbieter von Kabelfernsehen hat 2003 das Pilotprojekt „Internet über Fernsehkabel“ gestartet und schaffte damit zu beachtlichem Erfolg. So hatte das Unternehmen zum Abschluss des ersten Geschäftsjahres 2011/2012 mehr als 1,4 Millionen Telefon- und Internekunden. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von 20,7 Prozent. Kabel Deutschland gibt an, dass über 82 Prozent  aller ans Kabel Deutschland Netz anschließbaren Haushalte mit einem Internetanschluss ausgerüstet werden können, was einer Summe von über 12,6 Millionen Kunden entspräche. Kritiker währenddessen, sehen das Preis- Leistungsverhältnis als mangelhaft, da Mitbewerber des Öfteren bessere Preise bieten. Interessierte Kunden sollten sich deswegen nicht nur die Verfügbarkeit sondern auch Services wie den Online DSL Vergleich zu Rate ziehen. Kabel Deutschland arbeitet währenddessen daran, die Bundesländer Baden-Wüttemberg, Hessen und Nordrhein-Westfallen mit Kabel-Internet bedienen zu können.

  • Hands On Bilder mit dem LG Shuriken Eighteen Ultrabook

    Am 14.09.2011 erschienen in Testbericht

    Auch LG hat ein Ultrabook vorgestellt und dieses hat sogar einen Namen, es ist das LG Shuriken Eighteen. Auffallend ist die Verwendung von schwarzem Klavierlack welches das komplette Ultrabook natürlich zu einem Fingerabdruckmagneten mutieren lässt. Es stand auch die ganze Zeit jemand neben dem Gerät und hat es nachdem es angefasst wurde, mit einem Mikrofasertuch wieder geputzt.

    mehr…

«

»