E-Ink

  • tolino shine will es mit Amazon Paperwhite aufnehmen

    Am 22. Juli 2013 von

    Der eReader tolino shine will es mit dem Amazon Paperwhite aufnehmen. Beide eReader setzen auf ein beleuchtetes Display und sind somit ideal für unterwegs geeignet, vor allem wenn man viel im Flieger unterwegs ist oder eher Abends Bücher liest. read more

  • Flexibles ePaper bereits ab nächstem Monat in Europa!

    Am 31. März 2012 von

    ePaper oder auch E-Ink sind generell schon eine sehr interessante Sache, denn sie erlauben es mit dem Display auch mal raus ins Freie zu gehen und trotz direkter Sonneneinstrahlung noch alles perfekt auf dem Display zu erkennen. Ausserdem ist dank fehlender Hintergrundbeleuchtung und der besonderen Technik wie das Display funktioniert die Akkulaufzeit bei Geräten die solche Display einsetzen deutlich länger als bei Geräten mit LCDs. Nun kursieren ja bereits seit Jahren Zukunftsvisionen von einer hauchdünnen E-Ink- oder ePaper-Zeitung im Netz. Zwar ist es derzeit immer noch nicht möglich soetwas zu produzieren, aber es wird bereits fleissig daran gearbeitet. LG und auch Samsung arbeiten bereits an flexiblen Displaylösungen.

    read more

  • Sony PRS-T1 Ebook-Reader wird dank Hacker ein Android Tablet

    Am 16. Oktober 2011 von

    Der Sony PRS-T1 ist ein 6-Zoll E-Ink Ebook-Reader mit Touchscreen. Auf den ersten Blick sieht man nicht, dass die Sony Firmware auf Android basiert. Ein Hacker hat sich nun natürlich gefragt ob man diesen Ebook-Reader nicht als vollwertiges Android Tablet nutzen kann, denn alles andere wäre ja verschwendetes Potential. Wie man in seinem Video sehen kann hat es geklappt, wenn natürlich auch noch nicht alle Funktionen verfügbar sind.

    read more

  • Kreditkarte mit E-Ink Display

    Am 28. Juni 2011 von

    Ein E-Ink Display in einer Kreditkarte? Es ist sogar noch ein wenig mehr in dieser Kreditkarte als nur das E-Ink Display. Über einen kleinen Knopf auf der Rückseite wird jedes Mal eine neue Transaktionsnummer über das Display ausgegeben. Damit wird dann der Onlinekauf etwas sicherer gemacht, eine sehr gute Idee wie ich finde!

    read more

  • Amazon Kindle 3 im Unboxing

    Am 30. August 2010 von

    Wir hatte noch nicht einmal das Amazon Kindle, nun gibt es in den USA schon das Amazon Kindle 3 (kaufen) und das sogar zu einem wirklich derzeit unschlagbaren Preis. Die Kollegen von Engadget.com haben es bereits erhalten, ausgepackt und mit dem Vorgänger verglichen.

    read more

  • Hanvon N526 Ebook-Reader im Test

    Am 4. August 2010 von

    Wir hatten bereits vor einiger Zeit über Sonys einfachsten Ebook-Reader PRS 300 (kaufen) berichtet. Nun hat uns der deutsche Vertrieb von Hanvon mit dem Hanvon N526 (kaufen) einen Ebook-Reader zur Verfügung gestellt, der im Leistungsumfang deutlich über den PRS 300 hinausgeht.

    Wir haben uns das Gerät gründlich angeguckt und einige Wochen lang in der Praxis ausprobiert.

    read more

  • PixelQi Display in das Lenovo S10-2 einbauen

    Am 20. Juli 2010 von

    Joanna Stern von Engadget.com hat sich der Aufgabe gestellt ein PixelQi Display in ihr Lenovo S10-2 (kaufen) einzubauen. Sie ist zwar technisch schon sehr begabt, aber eine kleine Hilfestellung von meinem Kollegen JKK war auch bei ihr vonnöten (ich würde die Hilfe übrigens auch dankend annehmen, denn Displays verbaue ich nicht jeden Tag ^^). Entstanden ist ein kleines Tutorial wie man ein PixelQi Display in ein Lenovo S10-2 einbaut.

    read more

  • Sony PRS-300: Der günstige Einstieg in Ebook-Reader

    Am 7. Mai 2010 von

    Im allgemeinen Hype um Tablets geht derzeit eine Geräteklasse ein wenig unter, die erst vor einem Jahr antrat, das Lesen nachhaltig zu verändern: E-Ink-basierte Lesegeräte, auch Ebook-Reader genannt, versprachen entspannten, unkomplizierten Lesegenuss für Gadget-Lover. Wurden die Geräte von der nächsten Entwicklung eingeholt, noch bevor sie sich richtig entfalten konnten?

    Amazons Kindle ist zumindeste hierzulande quasi synonym mit Ebook-Readern. Dabei gibt es eine günstige Alternative von einem Hersteller, der dies eigentlich nicht vermuten lässt: Sony. Deren Sony PRS-300 stellt mit knapp 200 Euro derzeit den günstigen Einstieg in das Thema dar. Gleichzeitig ist das Gerät Sony-untypisch standard-offen und versteht sich auf alle wichtigen Ebook-Formate.

    read more

  • Longshine Shinebook angekommen

    Am 20. April 2010 von

    Das Longshine Shinebook (kaufen), welches ich bereits auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober letzten Jahres antesten durfte, hat nun den Weg zu mir geschafft und ich werde mir den Ebook-Reader demnächst einmal genauer anschauen.

    Longshine Shinebook bei Amazon kaufen

    read more

  • txtr: Schwierigkeiten in der Serienproduktion

    Am 18. Januar 2010 von

    Wer mit einem txtr Ebook-Reader geliebäugelt hat, der muss sich wahrscheinlich noch ein wenig gedulden. Bei der Produktion in der Großserie sind einige Probleme aufgetreten, die auf dem offiziellen Firmenblog nachzulesen sind. Ich bewundere die Offenheit von txtr und hoffe das die größten Probleme bald aus der Welt geschafft sind und die ersten Ebook-Reader die Kunden erreichen.

    Wenn ihr den txtr Reader noch nicht kennt, dann schaut euch unbedingt mal mein Video von der Frankfurter Buchmesse an.

    Um die Wartezeit zu verkürzen wurde auch ein Video veröffentlicht, welches einen txtr Reader im Einsatz zeigt und zwar in einer Fabrik in China.

    Zum Video

    read more

»