Google Nexus S

  • Motorola Xoom und Nexus S werden kein Update auf Android 4.2 bekommen

    Am 15. November 2012 von

    Ein Hauptargument für die Nexus Geräte von Google waren ja immer die Softwareaktualisierungen die pünktlich kamen und so jedem Besitzer eines Nexus ermöglichten mit der aktuellsten Version von Android zu arbeiten. read more

  • Video: Android Ice Cream Sandwich geleaked

    Am 29. September 2011 von

    Stellt euch vor ihr kauft ein Smartphone bei Ebay und es stellt sich heraus, dass das Betriebssystem welches darauf befindet ein wenig anders ist als die anderen. Es stellt sich heraus dass das Betriebssystem eine Version ist, die noch nicht offiziell gelauncht wurde. Was würdet ihr machen? Einem Leser von Engadget, der lieber anonym bleiben möchte ist dies passiert. Er hat ein Google Nexus S bei Ebay gekauft, auf dem Android Ice Cream Sandwich installiert war, jenes Betriebssystem welches erst noch veröffentlicht werden muss. Es gibt auch ein Video davon.

    read more

  • Weißes Samsung Nexus S im Hands On

    Am 8. April 2011 von

    Die Kollegen von Engadget haben sich das neue weiße Samsung Nexus S (oder auch als Google Nexus S bekannt) geschnappt und es einmal von allen Seiten betrachtet.

    >> Samsung Nexus S in weiß bei Amazon bestellen <<

    >> Samsung Nexus S in schwarz bei Amazon bestellen <<

    Ich persönlich finde es auch in weiß schöner als in schwarz, denn das schwarze glänzende Gehäuse gefällt mir nicht sonderlich, ausserdem zieht es mir in schwarz zuviel Fingerabdrücke an. Der Preis von ca. 410€ geht absolut in Ordnung, man erhält ein Klasse Smartphone dafür.

    read more

  • Samsung Nexus S nun in Deutschland verfügbar

    Am 15. März 2011 von

    Zwar ist das Samsung Nexus S (besser bekannt als Google Nexus S) kein Dual-Core Super Phone, aber dennoch ein schön flottes Smartphone, das ich bereits in den USA ein bisschen benutzen konnte. Es hat mir damals ganz gut gefallen und die eingebauten Features wie NFC (Near Field Communication) oder das ganz leicht gebogene Display haben mir sehr gut gefallen. Es war auch das einzige Smartphone mit Android 2.3. Nun ist es wie bereits angekündigt auch in Deutschland verfügbar. Es ist ein schwarz und weiß verfügbar, ich persönlich würde die weiße Version nehmen, sie ist aber leider derzeit etwas teurer als die schwarze.

    >> Samsung Nexus S bei Amazon in schwarz bestellen <<

    >> Samsung Nexus S bei Amazon in weiß bestellen <<

     

  • Nexus S ab Mitte März in Deutschland verfügbar

    Am 11. Februar 2011 von

    Auf einer von Google eingerichteten deutschen Webseite gibt die Firma neue Informationen zum von Samsung hergestellten Google Nexus S bekannt. Unter anderem wird dort angegeben, dass The Phone House und Vodafone das Smartphone anbieten werden. The Phone House wird das Handy vorraussichtlich ab dem 15. März für ca. 500-600€ verkaufen. Außerdem hat das deutsche Nexus S anscheinend ein Super Clear LCD Display und leider kein AMOLED-Display.

    read more

  • Riesiges Google Nexus S im Hands-On

    Am 27. Dezember 2010 von

    Zu Werbezwecken wurde in einer Best-Buy-Filiale in Kalifornien ein riesiges Nexus S aufgestellt. Im Video zeigt sich zwar, dass der Touchscreen nicht besonders gut reagiert, jedoch ist dies eine super Möglichkeit, ein Handy zu testen, bevor man sich für eines entscheidet. Das Riesen-Nexus S hat Gingerbread installiert, es laufen der neue Market und das neue Google Maps, der Touchscreen unterstützt sogar Multitouch. Vielleicht setzt sich dieses Vorgehen ja durch, wäre doch super, wenn im Elektronikmarkt seines Vertrauens solche Demo-Stationen rumstehen würden.

    read more

  • Google Nexus S Unboxing und Hands On

    Am 17. Dezember 2010 von

    Meine Kollegin Tnkgrl hat sich das brandneue Google Nexus S geschnappt und packt es vor laufender Kamera aus. In den 15 Minuten stellt sie natürlich auch noch Android 2.3 vor. Ein Fazit: Schnellstes Androidphone bis jetzt!

    read more

  • Update zu Google Nexus S

    Am 12. Dezember 2010 von

    Mittlerweile hat engadget.com ein ausführliches Hands-On am Google Nexus S durchführen können. Highlights sind die gute Performance des 1GHz-Hummingbird-Prozessors und natürlich Android 2.3. Auch das gewölbte Display scheint angenehm bei der Bedienung und beim Telefonieren zu sein. Einzig die Kamera hinterlässt einen eher mittelmäßigen Eindruck, da diese gerade bei sehr hellem Licht verwaschene und pixelige Bilder zu machen scheint.

    read more

  • Mehr vom Google Nexus S

    Am 10. Dezember 2010 von

    Wer nicht genug vom neuen Google Nexus S bekommen kann, für den habe ich noch ein Video. Es ist auf jeden Fall schön schnell und auch groß. Ich hoffe ich kann es auch bald in der Hand halten, vorallem interessiert mich das neue Android 2.3.

    read more

  • Google Nexus S mit Android 2.3 vorgestellt

    Am 9. Dezember 2010 von

    Google präsentierte am Dienstag mit dem Nexus S den Nachfolger ihres Nexus One. Während in den vergangenen Wochen viel spekuliert wurde, und Google das Nexus S als neues Flagschiff ankündigte, blieb der große Überraschungseffekt aus. Bis auf das leicht gebogene Super AMOLED Display mit einer Auflösung von 800×480, welches sich beim Telefonieren durch die Krümmung besser an die Kopfform anpassen soll, scheint es kaum Unterschiede zum Samsung Galaxy S zu geben. So bietet das Nexus S eine 3,5mm Kopfhörerbuchse, Micro-USB-Anschluss, Gyroskop und Beschleunigungs- und Lichtsensor, jedoch gibt es keinen MicroSD-Karten-Slot, so dass man mit den 16GB internen Speicher auskommen muss. Zusätzlich wird eine 5 Megapixel Kamera verbaut, als Frontkamera hat man VGA zur Verfügung. An Board gibt ein 1GHz Hummingbird Chipsatz den Takt an, einen erhofften Dual-Core sucht man vergebens, ein 1.500m-Akku liefert den nötigen Strom.

    read more