Advertisement

IFA Preview 2010

  • Medion eBook Reader Hands On Video

    Am 18. Juli 2010 von

    Medion stellte auf der IFA-Preview ein frühes Mock-up ihres neuen Medion eBook Reader aus. Da bekanntlicherweise ein Mock-up in den seltensten Fällen bereits funktionstüchtig ist, konnte ich es leider nicht in Aktion sehen. Die technischen Daten hören sich aber auf jedenfall gut an, so ist hier ein 6-Zoll E-Ink Display mit kapazitivem Touchscreen verbaut. Dazu kommt noch die WLAN-Funktion für den mobilen Einsatz. Die Frage ob man damit nur online Ebooks einkaufen kann oder auch im Internet surfen kann wurde leider noch nicht beantwortet. Das Gehäuse war angenehm dünn, nur leider war es festgeklebt und somit konnte ich es nicht hochheben.

    Das fertige Modell werden wir erst Anfang September in Berlin zur IFA 2010 zu Gesicht bekommen, aber ich bin schon gespannt, denn ich hoffe dass das kapazitive Touchscreen nicht allzu spiegelnd wird, denn sonst geht wirklich ein klarer Vorteil des E-Ink Displays verloren.

    Deutsche Version

    read more

  • Samsung N230 Hands On

    Am 16. Juli 2010 von

    Samsung war die einzige Firma die auf der IFA-Preview ein Netbook ausstellte, ging es eigentlich auch eher um weiße Ware und Fernseher. Bei dem Netbook handelte es sich aber um das neue Samsung N230. Wie von Samsung gewohnt wird es auch mit einem matten Display ausgeliefert was mir besonders gut gefällt. Was aber auch aufgefallen ist, war das schlanke Design und das Gewicht. Leider kann man nicht ohne weiteres die Festplatte austauschen, da dafür das Gerät komplett geöffnet werden muss, was natürlich schade ist denn ich baue ja gerne SSDs in meine Netbooks und Notebooks ein. Wenigstens gibt es eine Serviceklappe für Arbeitsspeicher auf der Unterseite. Der Akku hatte eine Kapazität von 2950mAh, ich vermute mal das man damit ca. 7 bis 8 Stunden Akkulaufzeit hinbekommt. Laut Samsung soll das Netbook mit einem 6-Zellen Akku bis zu 13 Stunden durchhalten können. Von den technischen Daten ähnelt es den aktuellen Netbooks, es wurde hier ein Intel Atom N450 eingebaut, dazu 1 GB Arbeitsspeicher und 250 GB Festplatte. Für Konnektivität sorgen Bluetooth 3.0 und WLAN 802.11b/g/n.

    Deutsche Version

    read more

  • Samsung C9090 der dünnste Fernseher der Welt

    Am von

    Auf der IFA-Preview in München stellte Samsung sein Highlight vor, den Samsung C9090, mit 7,98mm den derzeit dünnsten 3D LED-TV der Welt. Das Gerät ist so dünn das man alle Anschlüsse auf den Standfuß verlegt hat. Ein weiteres Highlight ist die Fernbedienung dieses Fernsehers. Für manche wäre eine Fernbedienung mit 3-Zoll Touchscreendisplay schon etwas besonderes, aber diese Fernbedienung dient auch als kleiner Fernseher, so kann man entweder das gleiche Programm schauen das auch gerade im Fernsehen läuft oder wie man es von Bild-in-Bild kennt, ein anderes Programm auf der Fernbedienung und das Hauptprogramm auf dem Fernseher. Eine weitere Möglichkeit den Fernseher zu steuern ist mit einem der neuen Samsung Smartphones Samsung Galaxy S (kaufen) oder Samsung Wave (kaufen).

    Deutsche Version

    read more

  • Sharp Fabrik in Sakai stellt Solarzellen und LCD-Fernseher her

    Am 15. Juli 2010 von

    Natürlich ist nicht alles Made in China, wie ich auf der IFA-Preview 2010 auf der Sharp Pressekonferenz erfahren konnte hat Sharp nun eine neue Fabrik in Sakai (Japan). Auf 1,27 Millionen Quadratmetern werden neben Aquos LCD-TVs parallel auch noch Dünnschicht Solarzellen herstellt. Über 15 Millionen LCD-Panels können in der Fabrik pro Jahr hergestellt werden.

    Das LCD- und Solarpanels sich so ähnlich sind wusste ich beispielsweise garnicht.

  • Philips iPad Folio Case vorgestellt

    Am 14. Juli 2010 von

    Was ich beispielsweise garnicht wusste und was bei der Philips Pressekonferenz auf der IFA-Preview 2010 herausgefunden habe: Philips macht Apple iPad Taschen. Heute wurde beispielsweise das Philips iPad Folio vorgestellt, aber wie ich gesehen habe sind auch mehr Zubehör von Philips vefügbar.

    read more

  • Medion eBook Reader Mock-up ausgestellt

    Am von

    Medion zeigt auf der IFA-Preview ein Mock-up ihres neuen Medion eBook Reader, der zur IFA im September fertig sein soll. Der eBook Reader wird ein 6-Zoll E-Ink Display haben, welches zusätzlich über ein kapazitives Touchscreen verfügen wird. Dies heißt dann wahrscheinlich das der Medion Reader ein glänzendes Display haben wird, denn ich kenne bisher kein Gerät mit kapazitivem Touchscreen das ein mattes Display hat. Über einen Preis wollte man derzeit noch nicht reden, aber spätestens auf der IFA wissen wir mehr.

    Wie bei Mock-ups gewohnt handelte es sich hierbei nur um ein leeres funktionsunfähiges Gehäuse welches man auch nicht in die Hand nehmen konnte, da es festgeklebt wurde. Es war aber dünn und hatte unten einen USB-Port. Hier findet ihr erst einmal Bilder.

    read more

  • Samsung N230 Bilderserie

    Am 13. Juli 2010 von

    Samsung stellt auf der IFA-Preview 2010 in München das Samsung N230 vor, das neuste Netbook aus dem Hause Samsung. Das Netbook ist mit dem Intel Atom N450 ausgestattet und wiegt rund 1 kg. Mit dem 6-Zellen Akku soll das Netbook ca. 13 Stunden durchhalten. Es ist auf jedenfall angenehm dünn und leicht, so wie ich mir ein Netbook vorstelle.

    read more

  • Toshiba Satellite A665 3D Gaming-Notebook

    Am von

    Toshiba stellte auf der IFA-Preview das Toshiba Satellite A665, das erste 3D Gaming-Notebook von Toshiba vor. Ausgestattet mit einem15,6-Zoll Display mit 120Hz für NVidia 3D Vision Technologie und Intel Core i7 Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, bis zu 750 GB Festplatte NVidia GeForce GTS 350M und Harman / Kardon Lautsprecher. Es kommt bei dem Modell auch ein Blu-ray Brenner zum Einsatz. Das Notebook wird auch ohne 3D ausgeliefert und mit den ersten Modellen kann man ab dem dritten Quartal diesen Jahres rechnen. Das 3D Modell wird mit einer Active-Shutter Brille ausgeliefert.

    read more

  • Live von der IFA-Preview in München

    Am von

    Die IFA 2010 in Berlin findet zwar erst Anfang September statt, aber heute gibt es in München bereits eine kleine Vorschau auf die neuen Produkte die uns in Berlin erwarten werden. Auf der IFA Preview heute und morgen in München werden uns nahmhafte Hersteller wie Samsung, hama, Philips, Toshiba, Medion u.v.m. ihre Neuheiten vorstellen. Ich werde versuchen auf der Veranstaltung live von den einzelnen kleinen Pressekonferenzen zu berichten und auch im Showroom einige Bilder und Videos machen.

    Highlights für mich werden sicherlich die Produkte aus dem Bereich Home Entertainment sein, aber ich bin auf jedenfall gespannt was auch die anderen Hersteller zeigen werden.

    Ab ca. 10:30 Uhr werde ich unter anderem auf meiner Live-Seite für euch berichten.