iPhone

  • Qualcomm Augmented Reality SDK für iOS verfügbar

    Am 27. Juli 2011 von

    Entwickler aufgepasst, Qualcomm hat nun seine Augmented Reality SDK in der Betaversion auch für iOS veröffentlicht. Zusammen mit XCode und Unity 3 kann man somit sehr coole Augmented Reality Apps entwickeln. Hier könnt ihr sie herunterladen.

  • Hands On mit dem Facebook App für das iPad (das es eigentlich noch nicht gibt)

    Am 26. Juli 2011 von

    In der aktuellen Version der Facebook App für das iPhone ist, wie die Kollegen von Techcrunch herausgefunden haben, auch eine Version für das iPad vorhanden. Diese ist offiziell noch nicht freigeschaltet, anscheinend möchte Facebook hier noch etwas warten. Mittels einem Jailbreak iPad 2 konnten die Kollegen von ThisIsMyNext auch einen Blick auf die Version für das iPad werfen.

    Wie die iPad Version des Facebook Apps aussieht, seht ihr in dem Hands On Video der Kollegen.

    read more

  • Google+ App nun auch für das iPhone

    Am 19. Juli 2011 von

    Dass die Google+ App für Android natürlich ein bisschen früher erscheint als die App für iOS Systeme, das war klar. Nun ist es endlich soweit, iPhone Besitzer können nun das passende App zu Googles neuem sozialen Netzwerk vom AppStore herunterladen, kostenlos versteht sich natürlich! Eigenartigerweise ist die App nur für das iPhone verfügbar. iPod Touch und iPad Besitzer müssen sich derzeit noch gedulden, vielleicht werkeln die fleissigen Entwickler bei Google bereits an einer speziellen iPad Version. Wieso jedoch das iPod Touch noch nicht freigeschaltet ist, ist auch noch unklar.

    read more

  • Firemint mit neuem Spiel, diesmal mit einer Maus als Geheimagent

    Am 13. Juli 2011 von

    Firemint, Entwickler der beiden bekannten iOS Spiele Real Racing und Flight Control, möchte wohl etwas neues probieren und hat mit SPY Mouse ein neues Game in der Pipeline welches bereits seit zwei Jahren in der Entwicklung ist. Diesmal kein Rennspiel und keine Flugsimulation, sondern ein Agentenspiel in dem der Protagonist eine Maus ist die dem Käse nachjagt.

    Wie genau das Gameplay aussehen wird ist noch nicht bekannt, bisher gibt es nur den offiziellen Trailer den ihr nach dem Break findet.

    read more

  • iPhone wird Fernbedienung für Raumfeld by Teufel Audio Streaming Systeme

    Am 28. Juni 2011 von

    Teufel hat soeben bekanntgeben, dass sie nun eine kostenlose App für iOS anbieten mit der aus dem iPod Touch und dem iPhone eine Fernbedienung für das Multiroom Audio System “Raumfeld by Teufel” wird.

    Die App ist ab sofort im App Store verfügbar, hier ist ein direkter Link.

  • Ab 20.06. Urlaubssperre bei der Telekom

    Am 7. Juni 2011 von

    Wie die Kollegen von iphone-ticker.de berichten, haben sie Zuschriften erhalten die wahrscheinlich von Telekommitarbeitern stammen. Dort wird von einer Urlaubssperre ab dem 20.06.2011 gesprochen. Solch eine Urlaubssperre war in den letzten Jahren immer vor der Ankündigung eines neuen Apple iPhone erlassen worden. Vielleicht dürfen wir uns ja noch diesen Monat über eine Ankündigung eines iPhone 4 Nachfolgers freuen.

  • Video: Apple iPhone wird zur Fernbedienung

    Am 26. März 2011 von

    Ich habe zwar schon einige Fernbedienungsaufsätze und -Cases für das iPhone gesehen, aber diese Idee der Firma Gear4 gefällt mir persönlich ein wenig besser, denn sie ist einfach universeller einsetzbar und könnte theoretisch (derzeit noch nicht) auch mit anderen Smartphones bzw. Geräten funktionieren die kein iOS nutzen, denn das Gerät kann sich mit dem Infrarotsender mittels Bluetooth verbinden.

    Das ganze funktioniert dann so: Man verbindet sein iOS Gerät mittels Bluetooth mit dem Gear4 UnityRemote, welches irgendwo mitten im Raum angebracht werden kann. Das UnityRemote-Empfangsgerät ist mit vielen Infrarotsendern ausgestattet die rund um das Gerät verteilt sind, um so auch alle Geräte im Umkreis (Fernseher, Radio, etc.) zu erreichen. Man benötigt dann nur noch die kostenlos über den AppStore verfügbare App und schon kann man loslegen. Wie man im Video sehen kann ist die App sehr einfach strukturiert und mir gefällt vorallem die Gestensteuerung, da man einfache Funktionen einfach ohne hinschauen durchführen kann.

    Das Gear4 UnityRemote kann man bereits in Deutschland kaufen, ich dachte zuerst es wäre eine CTIA Neuheit.

    >> Gear4 UnityRemote bei Amazon bestellen <<

  • Neues Feature bei In-App-Purchasing in iOS 4.3

    Am 16. März 2011 von

    Mit Apple iOS 4.3 hat Apple die Sicherheitsmaßnahmen für In-App-Purchasing, also das Kaufen in einer App, etwas sicherer gemacht. Mit dieser Maßnahme geht es vor allem auch darum den Kunden klar zu machen, dass hier ein Kauf stattfindet. Viele Spiele für iOS setzen bereits auf In-App-Purchasing um beispielsweise neue Waffen, Level, etc. kaufen zu können. Schlimm wird es natürlich wenn noch die Sucht hinzu kommt und man beinahe “gezwungen” wird etwas nachträglich zu kaufen um weiterhin Spass mit dem Spiel zu haben.

    Man wundert sich dann erst bei der nächsten Abrechnung wieso man soviel Geld losgeworden ist. Diese neue Maßnahme in iOS 4.3 könnte vielleicht einigen Anwendern wenigstens ein wenig die Augen öffnen und eine kleine Warnung geben.

    <via>

  • Bierkanone mit dem iPhone steuern

    Am 1. Januar 2011 von

    Der Gag für die nächste Party, eine Bierkanone. Wenn diese auch noch über ein iPhone steuerbar ist dann ist es wirklich ein richtiges Gadget. Mit einem selbst entwickelten App kann der Entwickler das Bier auswählen, die Temperatur des Kühlschranks einstellen und sich auf Knopfdruck die Bierdose zuschießen lassen.

    read more

  • Skype 3.0 für iOS bekommt Videotelefonie!

    Am 30. Dezember 2010 von

    Es wurde auch langsam Zeit! Seit Juni diesen Jahres ist das iPhone 4 auf dem Markt und die eingebaute Frontkamera konnte bis jetzt nur für Facetime genutzt werden, wenn man Videotelefonie betreiben wollte (ich habe Facetime bis jetzt noch nie genutzt…). Skype hat nun sein iOS App auf den neusten Stand gebracht und nun ist es möglich auch vom iPhone 4 aus seine Kollegen oder die Liebsten anzurufen und sie zu sehen. Man kann wahlweise die Frontkamera oder die hintere Kamera verwenden. Mit Version 3.0 ist dies alles möglich und die App ist natürlich immer noch kostenlos und kann hier heruntergeladen werden.

    Es ist schön zu sehen das Apple diese Funktion auch mit anderen Anbietern teilt, da dies ja direkt mit Facetime konkurriert.

    >> Skype für iOS <<

«

»