Advertisement

MWC 2012

  • Nokia Lumia 610 geht in den Verkauf

    Am 24. Mai 2012 von

    Ab heute ist das Nokia Lumia 610 auf dem Markt und somit das dritte Nokia Lumia Smartphone. Unter der Lumia-Reihe führt Nokia seine Smartphones mit Windows Phone als Betriebssystem und das Lumia 610 gesellt sich nun zum Lumia 710 und 800.

    Nokia’s stellvertretender Europa Chef Victor Saeijs hat nun in einer Mitteilung die Auslieferung des  Einsteiger-Windows-Phone Nokia Lumia 610 mit einer Preisempfehlung von 239 € angekündigt.

     

    read more

  • Angeschaut: Panasonic Eluga Power

    Am 6. April 2012 von

    Panasonic ist im Smartphonebereich jetzt nicht unbedingt die große und bekannte Marke wie beispielsweise im TV-Bereich, aber das japanische Unternehmen will auf jeden Fall weiterhin Fuss fassen und stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar seine neuen Smartphones vor. Unter anderem auch das Panasonic Eluga Power.

    In meinem Video erfahrt ihr mehr zu dem Smartphone. Aufgefallen ist mir die Lautstärketaste, die sich fast auf der Rückseite befindet. Leider hat Panasonic auf der Rückseite ein wenig am falschen Ende gespart, denn es fehlt zu der Kamera ein LED-Fotolicht, was meiner Meinung nach einfach heutzutage nicht mehr sein kann!

  • Den Models gehts dank Augmented Reality an die Wäsche (Video)

    Am 4. März 2012 von

    Ihr habt euch schon immer gefragt was das Model in dem Modemagazin denn für Unterwäsche unter dem teuren Zwirn trägt? Mit einer Art des Augmented Reality in Magazinen wird dies nun Realität! So können die Modemagazine mit einer Seite Werbung für die normale Mode und ausserdem noch die Unterwäsche machen! Seht es euch an, es ist sehr interesssant!

  • Samsung Galaxy Tab 2 7.0 im Hands On

    Am von

    Samsung stellte auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona den offiziellen Nachfolger des Samsung Galaxy Tab vor. Das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 verfügt über ein 7-Zoll Display und man kann damit wie beim Vorgänger auch telefonieren, was ein überaus praktisches Feature ist wie ich finde. Auf der Rückseite befindet sich eine 3-Megapixel Kamera, die leider kein LED-Licht hat. Vorne eine VGA-Kamera. Qualitativ hinter dem Galaxy Tab 7.7, preislich aber sicher auch!

  • Nokia Asha 203 60€ Smartphone im Hands On

    Am von

    Ein Smartphone mit Touchscreen für nur ca. 60€? Hört sich ja eigentlich ganz gut an. Nokia ist ja im Bereich der Featured Phones ganz groß dabei und produziert z.B. für Afrika und Indien preisgünstige Smartphones wie das Nokia Asha 203 das ich mir auf dem Mobile World Congress anschauen konnte.

  • Hanvon C18 Ebook-Reader mit Mirasol Display

    Am von

    Neben dem Kyobo eReader gab es am Stand von Qualcomm’s Mirasol auch noch den Hanvon C18 Ebook-Reader. Hanvon ist hier in Deutschland schon eher bekannt und mir hat das Design des C18 auch etwas besser gefallen als beim Kyobo eReader. Der C18 ist der derzeit dünnste Ebook-Reader mit Mirasol Display. Hier kommt ebenfalls Android als Betriebssystem zum Einsatz.

  • ShadowGun Deadzone Demo

    Am von

    Ende März soll es soweit sein, ShadowGun Deadzone soll auf den Markt kommen und zwar exklusiv für NVidia Tegra 3 Geräte. Mit dieser neuen Version von ShadowGun könnt ihr dann endlich im Multiplayer zocken und das mit bis zu 8 Spielern, ausserdem gibt es noch eine Reihe an Neuerungen wie uns Marek Rabas, CEO von Madfinger, in einem Video vorstellte.

  • Hands On mit dem NVidia Tegra 3 Referenztablet (mit LTE?)

    Am von

    In einer Ecke vom NVidia Stand auf dem Mobile World Congress stand ein sehr dickes Tablet welches meine Aufmerksamkeit erregte. Hierbei handelte es sich um das NVidia Tegra 3 Referenztablet. Es ist natürlich dicker als andere Tablets, denn hier ist so ziemlich jede Technologie verbaut die man aktuell in einem Tablet nutzen kann. Auf der Rückseite ist eine 3D-Kamera und für mich sah es auch so aus als wäre vorne ebenfalls eine 3D-Kamera angebracht.

    read more

  • Sesamstraße in Augmented Reality

    Am von

    Die Sesamstraße ist wohl die am weltweit bekannteste Kindersendung und auch hier macht die Technologie nicht halt und deshalb vereint das Unternehmen Vuforia by Qualcomm Ernie und Bert nun auch mit Augmented Reality. Wie das ganze aussehen kann zeigt die nette Dame von Vuforia uns in diesem Video.

    Technologisch ist das natürlich eine tolle Sache und Augmented Reality wird hier wirklich gut genutzt, aber wenn ich mich an meine Kindheit zurückerinnere, dann habe ich mir das was auf dem Display nun angezeigt wird, im Kopf selbst ausgemalt. Mit dieser App wird dies den Kindern dann schon “vorgekaut” serviert. Kinder sollten ja ihrer Phantasie freien Lauf lassen, deshalb bin ich mir noch nicht wirklich sicher inwiefern sich dies wirklich als Kinderspielzeug eignet.

  • Ford stellt den B-Max auf dem MWC vor

    Am von

    Da möchte man doch meinen dass Ford ein neues Fahrzeug zuerst auf einer Automesse wie dem Genfer Autosalon, der diese Woche stattfindet, vorstellt. Weit gefehlt, denn Ford hat den ungewöhnlichen Schritt gewählt sein brandneues Fahrzeug mit auf eine Mobilfunkmesse zu bringen. Als einziger Autohersteller auf der Messe in Barcelona hatte es Ford natürlich leicht die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Der Ford B-Max hat keine B-Säule was ihn schon zu etwas besonderem macht, denn Autos ohne B-Säule sind immer noch eher eine Seltenheit.

    Was aber sonst noch alles neu am B-Max ist, dass soll doch der nette Herr von Ford selbst erzählen, dafür hab ich ihn ja vor die Kamera gezerrt.

»