Advertisement

Open Source

  • Makerbot der Open Source 3D Drucker

    Am 16. Januar 2012 von

    Makerbot hatte auf der diesjährigen CES auch einen Stand und stellte dort seinen gleichnamigen Open Source 3D Drucker aus. 3D Drucker sind heutzutage normalerweise immer noch nicht für den Privatmann bezahlbar und der Makerbot bildet hier wohl die einzigen Ausnahme. Da er Open Source ist, kann man alle Unterlagen die man benötigt um einen Makerbot selbst zu bauen einfach kostenlos herunterladen. Man benötigt dann nur noch die Materialien und dann kann es schon losgehen.

    Wenn man aber nicht so technisch versiert ist und sich vielleicht den Bau solch eines komplexen Gerätes nicht zutraut, so kann man einen fertigen Makerbot einfach über die Webseite des Unternehmens erwerben und nach Erhalt sofort loslegen. Der Preis beträgt ca. $1.700 für einen fertigen Makerbot.

    Wie die fertigen Ergebnisse aussehen können, seht ihr in meinem Video von der CES 2012.

    Deutsche Version

    read more

  • HTC Magic vorgestellt

    Am 21. Februar 2009 von

    android-magic-top-newNach dem HTC Dream, hierzulande eher bekannt als T-Mobile G1, möchte HTC nun noch ein Modell auf den Markt bringen, dass mit dem OpenSource Betriebssystem Google Android ausgestattet sein wird, das HTC Magic. Erstmals auf der Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt, wird dies auch das erste Google Android Smartphone ohne Tastatur, es setzt also komplett auf Touchscreen-Eingabe durch den Benutzer, wie auch das Apple iPhone. Man könnte es theoretisch auch das “G2″ nennen. Äusserlich mit ein wenig Fantasie dem G1 ähnlich (man beachte die leichte Kurve im unteren Bereich), hat es auch noch andere Features, über die auch das T-Mobile G1 verfügt, wie zum Beispiel den Roll-Ball zur leichteren Menüführung.

    read more

  • Erfahrungsbericht: T-Mobile G1 2200mAh Ersatzakku

    Am 17. Februar 2009 von

    ga3

    Update: Der Gewinner wurde benachrichtigt (Ralf)

    Heute stelle ich euch den 2200mAh Ersatzakku für das T-Mobile G1 vor. Solch ein Akku ist ein Segen für T-Mobile G1 Besitzer die das Smartphone intensiv nutzen, denn für diese Benutzergruppe ist meistens nach 1-2 Tagen Schluss mit lustig. Spätestens dann muss das geliebte Smartphone nämlich wieder für ein paar Stunden an die Steckdose. Mit dem Dritthersteller Ersatzakku für das T-Mobile G1 können wir aber den einen oder anderen Tag hinauszögern. Die Sache hat jedoch einen kleinen Haken, den ich euch hier zeigen werde.

    Verlosung: Da ich den Akku nichtmehr benötige, verlose ich ihn unter den Kommentaren dieses Beitrags. Ende der Aktion: 24.02.2009 – 20Uhr

    read more

  • Erfahrungsbericht: T-Mobile G1

    Am 15. Februar 2009 von

    g14Nun habe ich das T-Mobile G1 seit drei Wochen und somit kann ich mir endlich erlauben meine ersten Eindrücke über das erste Google Android Smartphone loszuwerden. Ich möchte auf die Dinge eingehen, die mir an dem Gerät gefallen haben und natürlich auch auf Punkte die mir eher negativ aufgefallen sind. Dazu habe ich noch ein paar kleine Videos gedreht, die die einzelnen Features demonstrieren sollen. Der Bericht richtet sich somit an Leser die das Gerät noch nicht kennen, aber daran interessiert sind.

    read more

  • T-Mobile G1 Unboxing & Hands-On

    Am 1. Februar 2009 von

    g1Da ich das Glück hatte auf der internationalen Pressekonferenz zum T-Mobile G1 dabei sein zu können, durfte ich auch als einer der ersten Journalisten hier in Deutschland ein Testgerät des T-Mobile G1 in den Händen halten. Dies geschah noch auf unserer Partnerseite EEE-PC.de. Da dieses Gerät jedoch nichts mit Netbooks o.ä. zutun hat, werden alle weiteren Testberichte hier auf NewGadgets.de veröffentlicht. In den kommenden Tagen werde ich einige Videos drehen, die euch die Funktionen und Besonderheiten des T-Mobile G1 näher bringen sollen.

    Mein Hands-On Video und die Unboxing-Bilderserie findet ihr schon einmal hier.

    read more