Samsung Galaxy S4 Zoom offiziell vorgestellt

Am 12. Juni 2013 von
singleimage

Wir hatten ja in den vergangenen Wochen desöfteren über das Samsung Galaxy Zoom Kamera-Smartphone berichtet, eigentlich immer nur Gerüchte. Samsung hat nun, einige Tage vor einem großen eigenen Event, dieses Kamera-Smartphone offiziell vorgestellt, es trägt den Namen Samsung Galaxy S4 Zoom.

Wie auch beim Samsung Galaxy S4 Active versucht Samsung hier auf der Welle des erfolgreichen aktuellen Spitzenmodells Galaxy S4 zu reiten und versieht das neue Smartphone ebenfalls mit dem „S4“ im Namen.

Es ähnelt dem Galaxy S4 zwar optisch ein wenig, hat aber sonst eher weniger mit dem Spitzenmodell gemeinsam. Das Display hat eine Diagonale von 4,3-Zoll und eine qHD Auflösung von 960 x 540 Pixel. Also Prozessor kommt ein Dual-Core mit 1,5 Gigahertz zum Einsatz, Samsung gibt hier aber auch einen Hinweis dass der Prozessor je nach Markt auch variieren kann. Dem Prozessor stehen ausserdem 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der Benutzer muss sich mit 8 Gigabyte internem Speicher zufriedengeben, von dem am Ende auch nur ca. 5 Gigabyte verfügbar sind. Der Speicher kann aber durch eine microSD-Karte erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 Jelly Bean auf das System. Das Herz dieses besonderen Smartphones wird die 16-Megapixel Kamera auf der Rückseite sein. Diese verfügt über einen 10-fachen optischen Zoom und einen optischen Bildstabilisator. Auf der Vorderseite befindet sich ausserdem noch eine 1,9 Megapixel Kamera. Für die Konnektivität sorgt WLAN a/b/g/n 5 Gigahertz, NFC, Bluetooth 4.0 (LE) und auch A-GPS + GLONASS sind an Bord. Als Akku ist ein 2.330mAh-Akku verbaut.

Samsung Galaxy S4 Zoom Specs

Hier haben wohl die meisten etwas bessere technische Daten erwartet, man hoffte hier einen Quad-Core Prozessor zu bekommen und vielleicht auch ein Display mit etwas besserer Auflösung. Ein ähnliches Gerät ist ja die letztes Jahr auf der IFA 2012 vorgestellte Samsung Galaxy Camera. Hierbei handelt es sich um eine Smart Camera, also eine Kamera mit einem ordentlichen Betriebssystem (hier Android) welches eine Vielzahl an zusätzlichen Funktionen ermöglicht. Man konnte aber mit der Galaxy Camera nicht telefonieren. Das Samsung Galaxy S4 Zoom Kamera-Smartphone hingegen bietet die Funktion einer Kompaktkamera und die eines Smartphones.

Am 20. Juni werden ja von Samsung in London neue Geräte vorgestellt, das Samsung Galaxy S4 Zoom wird wohl neben dem Samsung Galaxy S4 Active auch dort zu sehen sein, es wird aber auch noch etwas mehr dort geben, denn es wurden auch noch ATIV-Geräte angekündigt und wer aufgepasst hat, der weiß dass es sich hierbei um Geräte mit Windows 8 handelt. Wir werden am 20. Juni auf jeden Fall vor Ort berichten und euch alle Neuheiten wie gewohnt zeitnah vorstellen, entweder auf NewGadgets.de oder unserem Youtubekanal.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Samsung Galaxy S4 Zoom offiziell vorgestellt”

  1. Florian P. sagte am 13.06.2013 um 16:50

    Nicht schlecht die Kamera… Bloß was ich nicht begreife, warum Samsung nun noch eine neue Galaxy Camera vorstellen will..

  2. Benny sagte am 16.06.2013 um 16:13

    Naja naja, ob das viele Käufer finden wird?

Schreibe einen Kommentar zu Benny