Bioshock ab sofort auch für iOS

Am 29. August 2014 von
singleimage

BioShock, der Survival Horror Ego-Shooter, den viele von euch bereits vom PC, der Xbox 360 oder der PlayStation kennen, hat es nun auch in den mobilen Bereich geschafft, denn 2K Games hat Bioshock für iOS veröffentlicht.

Ab sofort könnt ihr die Little Sisters und Big Daddies also auch auf eurem iPhone oder iPad treffen. Das BioShock nun auch für iOS verfügbar ist, wird vielen Fans sicherlich gefallen, der Preis vielleicht nicht so ganz. Mit einem Preis von 13,99€ gehört es zu den teuersten Spielen im App Store, wobei man hier natürlich zugute halten muss dass es sich um einen wirklichen Blockbustertitel handelt, der für zahlreiche Stunden Spielspass sorgen wird. Wer allerdings bereits Geld für die PC- oder Konsolenversionen gezahlt hat, wird hier vielleicht etwas zögern.

Das Spiel ist mit dem iPad Air, iPad Mini 2, iPad 4, iPhone 5S, iPhone 5C und iPhone 5 kompatibel und benötigt mindestens 1,65 Gigabyte freien Speicher auf eurem Gerät. Auf allen anderen iPhones, iPads und iPod Touch wird das Spiel nicht laufen!

Bioshock für iPhone

Bioshock für iPad

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “Bioshock ab sofort auch für iOS”

  1. DerJochen sagte am 29.08.2014 um 12:24

    Einer der miesesten Ports die ich gesehen habe. Grafik ein Graus und auch der Sound herunter komprimiert. Grausam.

    Test: http://www.testiko.de/2014/08/getestet-bioshock-ios/

  2. BioShock ist für iOS erschienen sagte am 29.08.2014 um 12:25

    […] NewGadgets.de PLISTA.items.push({"objectid":6132,"title":"BioShock ist fu00fcr iOS […]

  3. Robert sagte am 29.08.2014 um 14:13

    Heute morgen bereits gekauft und auf der Arbeit gezockt und ich liebe es jetzt schon!

  4. BioShock ist für iOS erschienen | Tabletnewz sagte am 04.11.2014 um 10:51

    […] via: NewGadgets.de […]

Schreibe einen Kommentar zu DerJochen