Werbung: Herzlichen Glückwunsch LOGO!

Am 6. September 2016 von
singleimage

Die Siemens LOGO! Steuerung wird 20 Jahre alt und Siemens möchte das natürlich feiern. Die kleine Steuerung die Platz im Schaltschrank schaffen und kleine Automatisierungsaufgaben schneller lösen kann ist in der Industrie schon nicht mehr wegzudenken.

Vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte von LOGO! und natürlich wurde das intelligente Logikmodul auch stetig weiterentwickelt um den Anforderungen und Aufgaben gerecht zu werden. LOGO! ersetzt mit 8 Logik-Grundfunktionen und 30 / 35 Seonderfunktionen viele herkömmliche Schalt- und Steuergeräte und ist deshalb gefragt wenn Platz und Zeit knapp sind.

Das Logikmodul ist einfach zu montieren und erfordert nur einen minimalen Verdrahtungsaufwand und lässt sich einfach und bequem über LOGO! Soft Comfort programmieren. Es ist nicht nur in der Industrie für Maschinen und Anlagen interessant, sondern auch für den privaten Bereich, z.B. bei der Gebäudeautomation (Stichwort Smart Home). Dank eingebautem Display kann man hier einzelne Parameter schnell anzeigen lassen und ändern, man kann es aber auch dafür nutzen direkt auf dem Logikmodul zu programmieren. Im Video sehen wir zwei zufriedene Kunden von Siemens, die LOGO! in ihren Unternehmen einsetzen. Einmal von der Firma Polo Filter-Technik GmbH und dann noch von der August Strecker GmbH & Co. KG. Sie schildern ihre Erfahrungen mit LOGO! in der Automatisierung in ihren Unternehmen.

Die neueste Version ist LOGO! 8, mit neuem Display, ethernet und integriertem Webserver. Es stehen auch noch Kommunikationsmodule bereit, mit denen LOGO! 8 auch mittels SMS bedient werden oder eine Positionsermittlung durchgeführt werden kann. Der Fokus für die Entwickler bei Siemens liegt hier vor allem in der Einfachheit der Bedienung. Siemens hat dafür zahlreiche bereits fertige Funktionen integriert die den Programmierern und Bedienern dass Leben einfacher machen sollen. So sind beispielsweise eine Wochenschaltuhr, Impulsgenerator und Stoppuhr bereits integriert. Auch können jetzt Daten aufgezeichnet werden, was natürlich direkt wieder neue Anwendungsgebiete eröffnet.

Wer sich noch ein wenig in das Thema einlesen möchte, der findet im Handel eine Vielzahl an Literatur über Automatisierungstechnik und Kleinststeuerungen. Auch gibt es viele Bücher die sich explizit nur um das LOGO! 8 drehen, damit man als Programmierer hier das Meiste aus dem kleinen Logikmodul herausholen kann. Auf der Webseite von Siemens findet man hierzu aber auch noch einige Infos.

Siemens_Logo_2Also noch einmal Herzlichen Glückwunsch zu den ersten 20 Jahren, wir sind schon gespannt was LOGO! uns in den nächsten 20 Jahren ermöglichen wird.

In Zusammenarbeit mit Siemens

Tags: | | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar