Kabel Deutschland schafft es auch weiterhin, neue Kunden zu gewinnen

Am 14. September 2011

Kabel Deutschland schafft es auch weiterhin, neue Kunden zu gewinnen. Der Anbieter von Kabelfernsehen hat 2003 das Pilotprojekt „Internet über Fernsehkabel“ gestartet und schaffte damit zu beachtlichem Erfolg. So hatte das Unternehmen zum Abschluss des ersten Geschäftsjahres 2011/2012 mehr als 1,4 Millionen Telefon- und Internekunden. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von 20,7 Prozent. Kabel Deutschland gibt an, dass über 82 Prozent  aller ans Kabel Deutschland Netz anschließbaren Haushalte mit einem Internetanschluss ausgerüstet werden können, was einer Summe von über 12,6 Millionen Kunden entspräche. Kritiker währenddessen, sehen das Preis- Leistungsverhältnis als mangelhaft, da Mitbewerber des Öfteren bessere Preise bieten. Interessierte Kunden sollten sich deswegen nicht nur die Verfügbarkeit sondern auch Services wie den Online DSL Vergleich zu Rate ziehen. Kabel Deutschland arbeitet währenddessen daran, die Bundesländer Baden-Wüttemberg, Hessen und Nordrhein-Westfallen mit Kabel-Internet bedienen zu können.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.