Google Nexus 7 bald nur noch mit 32GB?

Am 15. Oktober 2012 von
singleimage

Das Google Nexus 7 ist ein wirklich sehr beliebtes Tablet, das liegt vor allem an seinem günstigen Preis.

Das Einsteigermodell mit 8GB Speicher kostet nur 199€ und ist somit nicht nur ein sehr günstiges 7-Zoll Tablet, sondern hat mit dem Quad-Core Prozessor NVidia Tegra 3 auch noch eine gute Leistung vorzubringen. Da nun aber auch die Konkurrenz nicht schläft muss Google die Preise anziehen oder den Speicher erweitern, was nun anscheinend getan werden soll.

Wie ich nun schon von mehreren Quellen gehört habe sollen die beiden aktuellen Modelle des Google Nexus 7 (8GB und 16GB) verschwinden und es soll nur eine 32GB Version im Handel geben. Durch die Produktion von nur einem Modell soll auch der Preis nicht steigen, sondern gleich bleiben (wahrscheinlich aber bei den 249€ vom 16GB Modell). Einer meiner Leser teilte mir auch vor einigen Tagen mit, dass er in einem Media Markt von einem Mitarbeiter bereits darauf aufmerksam gemacht wurde, dass das Google Nexus 7 bald eingestellt wird, höchstwahrscheinlich war damit aber gemeint dass ein neues Modell die aktuellen Tablets ersetzt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “Google Nexus 7 bald nur noch mit 32GB?”

  1. [...] Das Google Nexus 7 ist ein wirklich sehr beliebtes Tablet, das liegt vor allem an seinem günstigen Preis. Das Einsteigermodell mit 8GB Speicher kostet nur.www.newgadgets.de/…/google-nexus-7-bald-nur-noch-mit-32… [...]

Hinterlassen Sie eine Antwort