Vergleich: iPad Mini vs. Nexus 7

Am 13. November 2012 von
singleimage

Bereits hier haben wir für Euch das iPad Mini mit dem iPad 3 verglichen. Nun möchten wir das iPad Mini mit dem Nexus 7 vergleichen. Einen Testbericht zum Nexus 7 findet Ihr übrigens hier.

Das Nexus 7 Tablet von ASUS kommt mit einem Nvidia Tegra 3 Prozessor (Quad-Core), welches in der 16GB Variante mit lediglich 249€ (199€ für 8GB) zu Buche schlägt, ist im Gegensatz zum iPad Mini deutlich günstiger. Dieses liegt bei 329€ in der 16GB Variante und kommt mit einem A5 Prozessor auf Cortex A9 (Dual-Core) Basis daher. Beim Arbeitsspeicher kann das Nexus auftrumpfen, denn es kommt mit 1GB RAM daher im Gegensatz zum iPad Mini, welches lediglich 512MB verbaut hat. Beim Bildschirm muss man mit 7″ im Nexus vorlieb nehmen mit einer Auflösung von 1280×800, im iPad 7 finden wir 1024×768 auf 7,9″ vor. Vom Gewicht her unterscheiden sich die beiden Kandidaten beinahe nicht. Bei der Frontkamera nehmen sich die beiden Kandidaten nichts, denn im Nexus haben wir eine 1,3 Megapixel Kamera und im iPad Mini eine 1,2 Megapixel Kamera. Lediglich kann es ab und zu störend sein, dass im Nexus 7 keine Kamera hinten verbaut ist. Wenn ich mal mein Handy zu Hause lassen möchte, kann es sinnvoll für Schnappschüsse sein, eine Kamera zu besitzen. Beim iPad Mini ist diese sogar mit 5 Megapixeln aufgelöst. Aber mal ganz ehrlich: Wie oft lässt man sein Handy daheim?

Ich möchte bewusst nicht auf die unterschiedlichen Betriebssysteme eingehen, da hier jeder sein präferiertes System verwenden soll. Toll finde ich es, dass im Nexus 7 ein reines Android Betriebssystem daher kommt, welches nicht gebrandet ist mit Oberflächen wie HTC Sense oder ähnlichem. Damit hat man ein anderes Look&Feel in der Verwendung. Rein technisch wird das iPad Mini mit iOS 6 ausgeliefert, wobei das Nexus 7 das neuste Kind aus dem Hause Google verwendet: Jelly Bean.

Fazit

Ich vergleiche ungern Äpfel mit Birnen. Beide Geräte sind auf ihre Art sehr solide und in diesem Bereich sicherlich eine lohnende Investition. Das Nexus 7 ist nicht so breit, jedoch etwas dicker. Dadurch liegt es meiner Meinung nach nicht so toll in der Hand wie das iPad Mini. Trotz des dünnen Bildschirmrandes ist es der Firma aus Cupertino gelungen, zu erkennen, ob ein Finger überlappt, um nur das Gerät zu halten und somit vom System nicht beachtet wird. Dadurch liegt es besser in der Hand. Displaytechnisch könnte man dem Nexus 7 aber etwas mehr abgewinnen.

Alles in allem, sehe ich das Gesamtpaket beim iPad Mini jedoch einen Ticken besser und würde  bei einem Preisunterschied von knapp 80€ vermutlich auch zum iPad Mini greifen. Hier muss man aber dazusagen, dass für mich persönlich auch das System wichtig ist und meine Präferenzen aktuell bei dem Unternehmen aus Cupertino liegen. Wie immer gilt: beide Geräte vor Ort im Laden anschauen, wenn man sich nicht entscheiden kann.

Autor :

#Apple #Technik #Autos - Das charakterisiert mich wohl ziemlich gut. Ich bin seit Jahren begeisterter Apple-Nutzer und komme aus der schönen CeBIT-Metropole Hannover. Wenn man mich antreffen möchte, kann man das ganz gut auf Twitter oder Google+ tun.

10 Kommentare zu “Vergleich: iPad Mini vs. Nexus 7”

  1. Christoph sagte am 13.11.2012 um 20:34

    Kleiner Fehler im Text ;)
    Das Nexus 7 kostet mit 16GB nur 199€ und mit 32GB 249€.
    Die 8GB Variante gibt es ja nicht mehr.

  2. Mikhail sagte am 13.11.2012 um 20:35

    Danke für den Hinweis, Christoph. Die Preise wurden seit Gestern aktualisiert. Hatte es im Artikel noch nicht angepasst, da dieser schon ein paar Tage alt ist. :)

    • egal sagte am 13.11.2012 um 23:18

      die preise waren bereits am 29.10.201 oder früher im playstore geändert. ich habe nämlich am 29.10. eine 16gb variante für 199€ über den playstore gekauft.

  3. Matze sagte am 13.11.2012 um 21:23

    Hey, also ich lasse extrem seltenst mein Handy zuhause und nehme mein Tablet auf große Fahrt mit. Zwar habe ich auch im Urlaub schon Leute mit dem iPad Videos machen sehen, aber das ist doch irgendwie etwas, … fast schon dekadent ^^ Nen Handy ist da für unterwegs doch schon praktischer. Und mal im ernst, bist du schonmal mit nem Tablet losgezogen hast Fotos gemacht und dein Handy dabei extra oder von mir aus auch unabsichtlich liegen lassen? Wo doch jedes Handy sicher auch ne bessere Cam hat als das iPad! Naja egal, … man kann halt Fotos machen mit dem iPad und das is ja auch nix schlimmes ;-)

    Desweiteren ist die Aufzählung/Vergleich der Hardware nicht sonderlich interessant, da es leider doch auch etwas mit dem Betriebssystem zu tun hat. Android braucht nunmal mehr Power und Resourcen um gut zu laufen, iOS ist da einfach genügsamer. Die 1GB beim N7 sind jetzt nicht besser als die 512MB des iPads, da das iPad auch einfach eine andere Speicherverwaltung hat.

    Zudem finde ich den Preisunterschied von 130€ (mit den neuen Preisen) doch schon extrem und dafür bietet das N7 einfach eine viel viel bessere Preisleistung! Es ist ein Gerät auf hohem Hardwareniveau, das alle Games usw. super dastellt. Es hat ein gutes Display mit einer super Auflösung für die Größe und die Preisklasse. Das iPad Mini bietet schlechtere Hardware für viel mehr Geld. Der einzige Vorteil ist die 5MP Kamera und halt iOS. Wer unbedingt Apple möchte, weil er das Geld hat und auch schon andere Applegerätschaften, für den ist das iPad mini vll. sinnvoller, aber ansonsten gewinnt hier ganz eindeutig das N7, vorallem nach der Preisanpassung.

    Btw. sollte man dann auch erwähnen, dass es neben der neuen 32GB Version auch eine 32GB 3G Variante gibt und das auch für “nur” 299€, was auch ziemlich top ist! Vom den Preis vom iPad mini mit 32GB und 3G will ich garnicht wissen ;-)

  4. dejo sagte am 13.11.2012 um 21:28

    Ipad Mini ist hochwertiger was die Materialien betrifft aber das Nexus 7 liegt besser in der Hand als das mini, da es in einer Hand sehr unangenehm zu halten ist.

    Und was ich so mitbekommen habe funktioniert das mit dem dünnen rahmen nur auf dem homescreen und von Apple angepassten Apps. Bei anderen Apps nimmt der Display die Finger trotzdem wahr.

    Der Preisunterschied ist 130 Euro und absolut nicht wert außer ios ist für einen das K.O Kriterium. Weil von den Specs her liegt das Nexus 7 vorne. Tegra 3, schärferes Display und der Nachteil ist keine Rückkamera.

    Ich besitze kein Tablet und sehe es auch nicht vor in geraumer Zeit mir eins zuzulegen und daher weiß ich nicht genau wozu ein tablet alles dient. Ich denke man nutzt es für allgemeines surfen, vielleicht Filme gucken aber vor allem fürs gaming und genau in dem liegt der springende Punkt. Von den Specs her ist das mini ja schlechter aber ios hat zurzeit noch den besseren appstore.

    Wegen solch einem Grund ist ios die bessere Wahl für Tablets aber das könnte sich auch schnell ändern aber was es die Smartphone Welt angeht ist mir ios eindeutig zu langweilig und einseitig und da ist Android die bessere und interessantere Wahl.

  5. Matze sagte am 13.11.2012 um 21:28

    “Den Preis vom iPad mini mit 32GB und 3G will ich gar nicht wissen.” Ich glaub so passt der Satz besser ;-)

    Zudem wollte ich noch kurz loswerden, dass ich iOS auch nicht zwangsläufig als Vorteilhaft sehe (geschlossenes System, nicht sonderlich anpassbar usw.). Ein Vorteil ist es allerdings dann, wenn es um die Appauswahl geht, die aber auch bei Android mittlerweile sehr gut ist. Aber da liegt Apple natürlich immer noch vorne.

  6. Christoph sagte am 13.11.2012 um 21:30

    Ich habe beide Geräte (Nexus 7 weiß und iPad mini Schwarz) und es machen beide Spaß.

  7. Matze sagte am 13.11.2012 um 21:33

    Mir fehlt hier eindeutig eine Editierfunktion ^^ oder find ich die nur nicht.

    Als Hinweis noch für einen Vergleich. Interessanter wäre es vielleicht einfach gewesen, wie sich die beiden Geräte händeln lassen. Wie sie so in der Hand liegen. Evtl. auch wie der Unterschied der grundlegenden Funktionen so ist, was Browsen, Email, Musikhören (Klang/Lautstärke), Videos schauen, Akkulaufzeit. Das sind ja so die Dinge die täglich genutzt werden und für den Ottonormaluser interessant wären.

    Das könnte man dann in nen Text verfassen oder nen Video würde da natürlich auch super passen. Das noch so als konstruktive Kritik ;-)

  8. Mikhail sagte am 13.11.2012 um 21:39

    Danke für die hilfreichen Tipps + Kommentare!

  9. [...] Bereits hier haben wir für Euch das iPad Mini mit dem iPad 3 verglichen. Nun möchten wir das iPad Mini mit dem Nexus 7 vergleichen. Einen Testbericht zum.www.newgadgets.de/49274/vergleich-ipad-mini-vs-nexus-7/ [...]