Lytro Kamera bekommt neue Perspektivenfunktion

Am 17. November 2012 von
singleimage

Über die Lytro Kamera hatte ich in letzter Zeit ein paar Mal berichtet, es handelt sich hierbei um eine Lichtfeldkamera mit der man nachträglich bei aufgenommenen Bildern den Fokus ändern kann. Nun geht es in die zweite Runde und Lytro hat ein neues Feature vorgestellt und zwar die Veränderung der Perspektive. Bei den geschossenen Bildern kann man nun nachträglich auch die Perspektive ändern und natürlich immer noch den Fokus. Zwar ist das neue Feature ganz lustig, aber wirklich atemberaubend finde ich es dann doch nicht. Es kann nicht wirklich viel geändert werden, es ist nur so als würde man sich ein paar Millimeter bzw. Zentimeter vor dem Objekt bewegen können.

Lytro sollte aber auf jeden Fall an der Lichtfeldkamera weiterarbeiten und sie in Sachen Bildqualität verbessern. Vielleicht gibt es ja irgendwann einmal interaktive große Bilderrahmen mit Touch, dann könnte man beim Vorbeigehen die Schärfe umstellen, das wäre richtig toll!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort