Samsung Galaxy Note bekommt Android Jelly Bean

Am 19. Februar 2013 von
singleimage

Da dürfen sich die Besitzer des Samsung Galaxy Note N7000 (das erste Galaxy Note) aber freuen, denn wie es aussieht rollt gerade Android 4.1.2 Jelly Bean für das Phablet aus.

In der letzten Zeit wurde ich immer wieder gefragt wann denn die neuste Android-Version endlich auch für das 2011 erschienene Galaxy Note verfügbar sei, nun gibt es endlich mal eine positive Nachricht für alle Besitzer. Zwar läuft das Note wunderbar mit Android Ice Cream Sandwich, aber die neuen Features von Jelly Bean wollen die Besitzer dann sicher doch gerne mitnehmen, z.B. Project Butter oder Google Now.

Die Ausrollung hat jetzt erst einmal in Asien begonnen, so berichten Benutzer aus Hongkong und Taiwan, dass sie es bereits erhalten haben. In Deutschland sollte das Update dann aber auch bald erscheinen. Verfügbar ist das Update over the Air oder über KIES, die Software von Samsung.

 

Samsung Galaxy Note bei Amazon.de bestellen

 

 via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.