Devolo WLAN Repeater Testbericht

Am 17. Dezember 2015 von
singleimage

Euer WLAN-Router befindet sich am anderen Ende der Wohnung und deshalb habt ihr dort auch immer wieder mit schlechtem Empfang oder Verbindungsabbrüchen zu kämpfen? Ihr seid nicht alleine, auch bei mir in der Wohnung habe ich dieses Problem. Abhilfe schafft hier ein WLAN Repeater und deshalb haben wir den Devolo WLAN Repeater hier im Test.

Was macht ein WLAN Repeater denn nun genau? Eigentlich ganz einfach, er nimmt das WLAN Signal und reicht es durch seine Antennen weiter. Somit habt ihr dann auch noch in großer Entfernung zum eigentlichen WLAN-Router noch ein stabiles Signal und keinen Frust.

Im Lieferumfang ist neben dem eigentlichen WLAN Repeater dann noch eine Kurzanleitung mit an Bord und das wars dann auch schon. Von der Verarbeitung kann der devolo WiFi Repeater auf jeden Fall schon mal überzeugen, haptisch fühlt er sich schon mal sehr hochwertig an, zum Einsatz kommt hier ein matter Kunststoff, lediglich die Vorderseite verfügt über einen glänzenden und halbtransparenten Kunststoff der für ein bisschen Design sorgen soll. Der WLAN Repeater ist sehr einfach gehalten, was ja auf jeden Fall schon mal ein Pluspunkt ist. Auf der Vorderseite befindet sich das WLAN-Zeichen welches mit grünen LEDs anzeigt wie gut die Verbindung zum WLAN Router ist.

Im Grunde genommen hat er die Größe eines Netzteils, denn am Stromstecker hängt auch gleichzeitig die gesamte Technik dran. Mit einem Gewicht von 115g ist er auch kein Schwergewicht an der Steckdose. Ein Knopf, eine LED-Anzeige und ein RJ45-Port sind vorhanden. Dieser Ethernet-Port ist dafür da, falls ihr in einem anderen Raum noch ein Gerät habt, welches über kein WLAN verfügt. Dieses könnt ihr dann einfach mit einem Netzwerkkabel mit dem WLAN Repeater verbinden und schon bekommt auch dieses einen Verbindung ins Netz. Der devolo WLAN Repeater kommt übrigens mit Geschwindigkeiten bis 300 MBit/s klar (2,4 GHz).

Einfach ist auch die Einrichtung gestaltet. Platziert werden sollte der WLAN Repeater am besten auf halbem Weg vom WLAN-Router bis zur Stelle an der ihr keinen bzw. schlechten Empfang habt. Bei mir ist der WLAN-Router beispielsweise ganz hinten im Büro und 3 Räume weiter in der Küche habe ich nur noch einen Balken WLAN-Emfang. Getrennt wird das Ganze von einem Flur und genau da platziere ich den WLAN Repeater nun auch. Für Android bietet devolo ausserdem auch noch die devolo WLAN Hilfe App an, diese ist ein nützliches Tool um die optimale Position für den WLAN Repeater zu finden. Beim Reiter Signal bekommt man die aktuelle WLAN Signalstärke angezeigt, so kann man mit der geöffneten App durch die Wohnung laufen und sehen wo das Signal stark genug ist und wo am Ende nur noch wenig bis gar kein WLAN Signal eintrifft.

Über den Reiter Repeater gibt die App zusätzlich noch die beste Position für den WLAN Repeater durch. Ist man zu nah am Router wird dies mitgeteilt um eine optimalen Reichweiten-Gewinn zu erzielen.

Nachdem er am Stromnetz hängt initialisiert er sich recht schnell und ist dann als eigenes WLAN mit devolo Kennung erreichbar. Er lässt sich nun ganz leicht von einem PC, Tablet, Smartphone konfigurieren, denn alles findet am Browser statt. Ich habe dafür einfach mein iPhone genommen. Sobald die Verbindung zum WLAN Repeater steht öffnet sich bereits der Browser und ihr müsst das WLAN-Netz auswählen das verstärkt werden soll. Danach einfach noch euren Sicherheitscode eingeben und schon ist alles konfiguriert! Kurz danach steht euch euer WLAN dank des Repeaters auch in den „entlegenen“ Stellen zur Verfügung.

devolo wlan repeater - 5

Fazit

Wer Probleme mit schwachem WLAN in einigen Bereichen Zuhause hat, der kommt um einen WLAN Repeater einfach nicht herum. Der devolo WLAN Repeater konnte durch gute Verarbeitung, aber vor allem durch einfaches Setup punkten. Er hat ein nerviges Problem innerhalb weniger Minuten gelöst, deshalb gibt es für den devolo WLAN Repeater auch den NewGadgets.de Editors Choice Award! Der Preis von derzeit 27,99 Euro geht auf jeden Fall in Ordnung!

devolo wlan repeaterKaufen

Wir versuchen euch immer von den neusten Produkten zu berichten, was natürlich mit einem enormen zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden ist. Wenn ihr Interesse an dem Produkt habt und über die folgende Links einkauft, bekommen wir einen kleinen Prozentsatz vom Shopbetreiber, für euch bleibt der Preis natürlich gleich! Vielen Dank für euren Support!

Devolo WLAN Repeater kaufen: Amazon

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Devolo WLAN Repeater Testbericht”

  1. Menso sagte am 15.07.2017 um 17:08

    Die Bedienung des Repeaters ist sehr simpel.Wenn man der Anleitung folgt kein problem bei der Installation.
    Funktionierte sofort mit dem iPad und iPhone. Sieht auch vom Design her sehr ansprechend aus.
    Ich empfehle das Produkt auf jeden Fall weiter!

Schreibe einen Kommentar