samsung ssd

Apple rollte iOS 10.1 Update aus – mit Bokeh-Modus

Am 24. Oktober 2016 von
singleimage

Derzeit rollt das neueste iOS-Update auf die iPhones dieser Welt aus und zwar iOS 10.1 das auch einen neuen Kameramodus mit sich bringt, zumindest für das Apple iPhone 7 Plus.

Auf der iPhone 7 Keynote wurde für das iPhone 7 Plus und dessen Dual-Kamera ein besonderer Modus vorgestellt um Portraits mit Bokeh zu erstellen. Hierbei ist das Hauptobjekt, meistens eine Person, scharf im Vordergrund, während der Hintergrund schön unscharf ist. Diese Unschärfe wird auch Bokeh genannt. Apple hatte die Funktion zwar auf der Keynote für das iPhone 7 Plus angekündigt, es aber nicht direkt zum Launch bereitgestellt. Dies wird nun mit dem Update auf iOS 10.1 nachgeholt. Ihr solltet aber beachten dass es sich hierbei noch um eine Beta-Version handelt.

ios-10-1-bokeh

Apple braucht wohl noch ein wenig Zeit, wollte aber die Nutzer nicht warten lassen und stellt den Portrait-Modus jetzt schon bereit. In der Beta-Version kann es manchmal zu kleinen Fehlern kommen, aber dafür ist ja solch eine Beta-Version da. Ich hoffe dass die finale Variante nicht mehr lange auf sich warten lässt. Jetzt kann aber erst einmal jeder iPhone 7 Plus Nutzer ein wenig mit der neuen Funktion herumspielen und seine künstlerische Seite entdecken.

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar