OnePlus arbeitet mit DxO zusammen für eine bessere Kamera

Am 19. Mai 2017 von
singleimage

Um eine bessere Kamera-Experience für sein kommendes Spitzenmodell OnePlus 5 zu ermöglichen hat das chinesische Unternehmen OnePlus nun die Partnerschaft mit den Kameraprofis von DxO bekanntgegeben.

DxO hat mit seiner DxO ONE eine Ansteckkamera für das iPhone auf dem Markt welche die eingebaute Kamera des iPhone in Sachen Usability und Qualität schlägt. Dies liegt vor allem an dem großen 20 Megapixel CMOS-BSI-Sensor und der Software.

2OnePlus has always been one of the leading innovators in the smartphone industry. We are proud to partner with them and support their exciting mobile photography strategy.“, so Etienne Knauer, Senior VP Sales & Marketing, DxO.

Da dürfen wir doch mal gespannt sein was die beiden Unternehmen da zusammen auf die Beine stellen werden und wie sich die Kamera des OnePlus 5 in Sachen Qualität und Usability schlagen wird. Die Vorstellung des OnePlus 5 wird für das 2. Quartal 2017 erwartet.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar