• Tastatur-Karte mit Bluetooth

    Am 07.02.2009 erschienen in Gadgets

    lgIch gebe zu, die Überschrift ist verwirrend, aber anders kann man das LG LBA-C300 auch nicht bezeichnen. Hierbei handelt es sich um eine winzige Tastatur im Kartenformat, die von ihrem Äusseren ein wenig dem iPhone ähnelt (Metallrand). Das Bild stammt von der FCC, die das Gerät überprüft haben. Über Bluetooth kann das Gerät dann sicherlich mit jedem handelsüblichen PC oder jedem Smartphone verbunden werden, um dann Text leichter tippen zu können. Warten wir ab wann LG es öffentlich vorstellt. Ich werde auf der Cebit meine Augen auf dem LG Stand offen halten.

    mehr…

  • 6 Vertu Handys ab 45.000EUR

    Am 06.02.2009 erschienen in Gadgets

    Wer derzeit etwas seltenes kaufen möchte, sollte sich diese Auktion bei Ebay anschauen. Dort werden derzeit 6 Vertu Handys verkauft, ab einem Startgebot von 45.000EUR. Wem der Hersteller Vertu nichts sagt, hierbei handelt es sich um eine Firma die sich auf Luxus-Mobiltelefone spezialisiert hat, zu Nokia gehört, aber unabhängig geführt wird (siehe Wikipedia). Bei den 6 Handy handelt es sich um die „Vertu Racetrack Collectors Box“ mit 6 Handys, die sechs bekannten Rennstrecken (Monza, Silverstone, Le Mans, Indiannapolis, Monaco und Nürnburgring) gewidmet sind. Laut Anbieter beträgt der Originalpreis 52.000EUR.

    Zur Auktion

    Quelle

  • Gigabyte M528 Unboxing

    Am 06.02.2009 erschienen in Gadgets

    3254650759_cd81455d0aSascha von Netbooknews hat sich nun in Taiwan ein Gigabyte M528 UMPC zugelegt. Obwohl ich eher ein Netbookfan bin, könnte ich beim Gigabyte M528 wirklich schwach werden. Soweit ich es auf den Bildern erkennen kann, lässt sich auf dem 4,8-Zoll Touchscreen-Display mit 800 x 480 Pixeln Auflösung doch recht gut arbeiten. Ich werde es mir auf jedenfall auf der Cebit anschauen, wenn Sascha es mitbringt. Interessant ist vorallem der Vergleich mit dem Samsung NC10 und dem BlackBerry Bold.

    mehr…

  • Toshiba TG01 wird erstes Snapdragon Handy

    Am 05.02.2009 erschienen in Gadgets

    A

    Den 16. Februar sollten sich wirklich alle Handy-Begeisterten dick  einkreisen, denn dann beginnt in Barcelona der Mobile World Congress auf der wieder viele neue Mobiltelefone vorgestellt werden, unter anderem auch das erste Smartphone von Acer. Aber auch Toshiba wird etwas besonderes auf den Markt bringen und zwar das erste Handy, welches den Snapdragon-Chipsatz nutzen wird. Ein 1GHz Prozessor wird das Gerät befeuern, welches Windows Mobile als Betriebssystem nutzen wird. Wie auf den Bildern zu sehen, wird ein speziell für das Toshiba TG01 entwickeltes Frontend für Windows Mobile verwendet, weshalb man auf den ersten Blick glaubt, es mit einem proprietären Betriebssystem zutun zu haben. Das Toshiba TG01 wird ein richtiger Flachmann, mit einer Dicke von 9,9mm übertrifft es sogar das iPhone. Bei dem Touchscreen-Display, welches 4,1-Zoll Diagonale aufweist und über eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln verfügt, dürfte jedem Multimedia-Fan das Herz höher schlagen. Schnappschüsse sollen mit der 3,2-Megapixel Kamera kein Problem sein. Genauere Spezifikationen werden leider erst am 16.02. bekanntgegeben, wie mir ein Mitarbeiter der Firma Toshiba telefonisch mitteilte.

    Zu den Bildern und dem Video

    mehr…

  • Mehr Mobilität auf NewGadgets.de

    Am 05.02.2009 erschienen in Mobile

    iphoneDa ich selbst viel mit dem iPhone unterwegs im Internet surfe und dabei auch öfter mal auf UMTS verzichten muss, sei es um Strom zu sparen oder weil ich keinen ausreichenden Empfang habe, bin ich auf der Suche nach einem Plugin auf MobilePress gestoßen. Damit wird NewGadgets.de auf meinem iPhone bei EDGE innerhalb von 5-6 Sekunden geladen, bei UMTS innerhalb von 3-4 Sekunden. Mit solchen Werten macht das Internet gleich doppelt soviel Spass. Ich habe euch noch ein Bild dazugepackt wo ich die Seite auf dem iPhone geladen habe.

    mehr…

  • Acer steigt in Smartphone-Markt ein

    Am 04.02.2009 erschienen in Gadgets

    freiacer16-300x225Der Computerhersteller Acer will in den Smartphone-Markt einsteigen und dieses Jahr sogar mehrere Geräte auf den Markt bringen. Die Smartphones von Acer werden dem breiten Publikum erstmals auf dem Mobile World Congress am 16.02. in Barcelona vorgestellt. Sein erstes Smartphone hat Acer bereist im August letzten Jahres angekündigt. Es soll ein Touchscreen-Smartphone mit UMTS sein, welches um die 500EUR kosten soll.

    mehr…

  • NewGadgets.de nun auch mit Twitteraccount

    Am 04.02.2009 erschienen in

    nglogoDa ich mich sehr für Web 2.0 interessiere, möchte ich nun auch aktiv mit NewGadgets.de Web 2.0 Technologien nutzen. Dazu habe ich mir heute einen Twitteraccount angelegt. Dort werde ich (hoffentlich) mehrmals täglich über NewGadgets.de-spezifische Dinge schreiben. Um auch wirklich von überall twittern zu können, habe ich mir gleich ein Twitterprogramm für mein iPhone aus dem AppStore geholt. Ich werde dort auch gelegentlich Fotos hochladen, falls ich mal nicht die Möglichkeit habe sie hier hochzuladen. Auf der Cebit werde ich es wohl so handhaben: Falls ich auf meinem Rundgang etwas interessantes entdecke, mache ich mit dem iPhone ein Foto  und lade es auf meinen Twitteraccount hoch. Am Abend kommen dann Fotos in besserer Qualität von meiner Kamera auf NewGagets.de, somit habt ihr immer sofort die neusten Infos. Selbstverständlich könnt ihr mir auch Vorschläge per Email schicken. Auf der rechten Seite werde ich wohl noch ein Twitter-Widget installieren.

    Ich würde mich natürlich freuen wenn ihr meinem Twitter folgen würdet.

  • T-Mobile G1 ohne Vertrag für nur 399EUR?!

    Am 04.02.2009 erschienen in Gadgets

    g1schwarzDas fängt ja gut an. Auf der Pressekonferenz in Hamburg wurde für das T-Mobile G1 ohne Vertrag ein Preis von 449,95EUR genannt. Nun habe ich auf Amazon das T-Mobile G1 entdeckt und zwar für 399,97EUR in den Farben weiß und schwarz. Das sind schonmal satte 50EUR weniger. Es verfügt über ein T-Mobile Branding, wie ich aus der Produktbeschreibung entnehmen konnte. Für alle die keinen neuen Vertrag abschließen möchten ist dieses Angebot sicher ideal. Bei Händlern im Amazon Marketplace gibt es das T-Mobile G1 bereits für 375EUR zzgl. Versandkosten.

    mehr…

  • T-Mobile G1 nun auch in Deutschland erhältlich *Update*

    Am 02.02.2009 erschienen in Mobile

    g7Heute am 02.02.2009 ist auch hier in Deutschland der Startschuss für das T-Mobile G1 gefallen. Es kann nun in weiß oder schwarz bei T-Mobile mit einem Combi-Flat Tarif bestellt werden. In meinen Augen sind die Tarife CombiFlat S und CombiFlat M durchaus interessant. Man muss aber auch einen Freundeskreis besitzen, der auf T-Mobile schwört, sonst kann es auf Dauer doch teuer werden. Auf der Pressekonferenz in Hamburg wurde auch der Preis ohne Vertrag angesprochen, der 449,95EUR (Update: Bei Amazon für 399,97EUR, auch in weiß) beträgt. Auch kann man das T-Mobile G1 bei einer Vertragsverlängerung bekommen, leider findet sich auf der Vertragsverlängerungsseite noch kein T-Mobile G1, es muss wohl noch eingepflegt werden.

    Hier geht es zur T-Mobile Seite für mehr Infos zu den Verträgen

  • Das „Netbook für Arme“?

    Am 01.02.2009 erschienen in Gadgets

    kofferDerzeit wird auf Ebay ein wirklich sensationelles Netbook verkauft, nämlich ein „Netbook für Arme“ oder wie der Verkäufer es selbst nennt „The Poor Mans Netbook“. Es handelt sich hierbei um einen lauffähigen Computer der in einem Koffer steckt. Von den technischen Daten erinnert er an Netbooks, mit der Ausnahme, dass hier ein Dual-Core Intel Atom Prozessor eingebaut wurde. Das Gerät sieht wirklich lustig aus und der Verkäufer hat sicherlich einiges an Zeit in dieses Gerät investiert. Wie es aussieht verschickt der Verkäufer es wohl nur innerhalb der USA.

    Hier geht es zur Auktion

    mehr…

«

»