Acer Aspire 1820PTZ gibt es nichtmehr – Nachfolger in Sicht

Am 18. März 2010

Wie ich gerade von Carsten von blog.notebooksbilliger.de erfahren musste wird es den Acer Aspire 1820PTZ nichtmehr geben. Dafür wird es eine mysteriöse Acer Aspire 1825P-Serie geben, mit kapazitivem Touchscreen allerdings erst in einigen Wochen.

Acer Aspire 1825P in rot

Acer Aspire 1825P in schwarz

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Acer Aspire 1820PTZ gibt es nichtmehr – Nachfolger in Sicht”

  1. pepilo sagte am 18.03.2010 um 18:36

    Acer macht sich nur noch lächerlich. Warum keine Pressemitteilung oder ähnliches?
    Mal sehe wie lange sich der Verkaufsstart des neuen Modells verschiebt. Ich wette vor Weihnachten 201X wird das nichts. 😉

  2. Sarah sagte am 19.03.2010 um 09:49

    Kapaziiv ist mir sogar lieber! Nur die Warterei ist doof.

Schreibe einen Kommentar