Brief von Apple an iPhone 4 Benutzer

Am 9. Juli 2010

Apple hat sich mit einem Brief an alle Apple iPhone 4 Benutzer gewandt, denn nachdem es nun auch schon Sammelklagen gegen Apple wegen des Empfangsbalken-Problemes gibt, musste sich das Unternehmen ja irgendwann zu Wort melden. Wer nicht weiß um was es geht: Wenn man das iPhone 4 (kaufen) in der linken Hand hält und dann die beiden Antennen (die durch einen schwarzen Plastikstrich getrennt sind) berührt, kommt es bei vielen iPhone 4 Geräten zum Verlust von Empfangsbalken. Ich persönlich habe dieses Phänomen auch schon beobachten können, aber es war gestern und heute auch nach mehrmaligem Verdecken der Antennen (leider?) nicht mehr reproduzierbar. Apple begründet diesen Verlust von Empfangsbalken damit, dass man bei der Formel die diese Empfangsbalken berechnet einen Fehler gemacht habe und dies auch schon seit dem ersten iPhone. Es soll in ein paar Wochen ein Update erscheinen, welches dieses Problem behebt und auch für alle iPhones verfügbar sein wird. Apple setzt nun die von AT&T empfohlene Formel ein und wird in dem Update auch die ersten drei Balken vergrößern.

Zum Brief

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar