MiShark64 Emulator für $36

Am 14. Juli 2010

Charbax hat auf der Computex 2010 einen schönen Fund gemacht und zwar den MiShark64 Emulator. Dieser kleine Handheld, der wahrscheinlich über einen ARM Prozessor verfügt ist ein ziemlicher Allrounder, denn er emuliert Nintendos NES, Super NES, Gameboy, Gameboy Color, Sega Mega Drive und Gameboy Advance. Ausserdem hat das kleine Gamingdevice auch noch einen TV-Output mittels Composite. Wer an solch einem Gerät interessiert ist wird es sich wohl oder übel aus China importieren müssen, denn es wird sicherlich nicht in Deutschland auf den Markt kommen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

6 Responses to “MiShark64 Emulator für $36”

  1. Fobel sagte am 14.07.2010 um 15:32

    Wo kann man den denn importieren aus China? 🙂

  2. laila sagte am 14.07.2010 um 16:36

    würde für mein kleinen bruder auch gerne eins kaufen…

    • Johannes sagte am 14.07.2010 um 17:17

      Da es erst auf der Computex vorgestellt wurde weiß ich nicht genau wann oder ob es schon verkauft wird. Ich werde mich und danach Euch informieren 😉

  3. TheRocK sagte am 14.07.2010 um 17:18

    Würde mich auch für weiter Infos zu diesem netten kleinen Spielzeug freuen. Für den Preis ist es sehr vielversprechend!

  4. rene sagte am 14.07.2010 um 21:05

    Da wäre ich auch interessiert dran!

  5. Johannes sagte am 18.07.2010 um 16:51

    Wie mir Charbax nun mitgeteilt hat, bekommt ihr das Gerät nur für 36$ ihr gleich 1000 Stück nehmt oder so. Also die 36$ sind nicht der Endkundenpreis.

Schreibe einen Kommentar