Apple startet das iPhone 4 Case Programm

Am 26. Juli 2010

Auf der letzten Apple Pressekonferenz, die eigens wegen den iPhone 4 Empfangsproblemen gehalten wurde, hat Apple allen iPhone 4 Besitzern und Käufern bis 30. September ein Case für das iPhone versprochen. Die Kunden können wählen was für ein Case sie geschenkt haben möchten, denn neben dem Apple-eignen Case „Bumper“ wird auch auf Cases anderer Hersteller zurückgegriffen. Jeder der bereits einen Bumper für sein iPhone gekauft hat, bekommt das Geld zurückerstattet. Da laut Apple bereits über 3 Millionen iPhone 4 verkauft wurden, kommt da einiges an Arbeit auf Apple zu. Für all diejenigen die noch ein Case brauchen hat Apple nun also das iPhone 4 Case Programm gestartet.

Dabei handelt es sich um ein App welches ihr vom AppStore herunterladen könnt. Klickt dazu einfach auf diesen Link. Sobald ihr die App installiert habt und startet, könnt ihr ein Case auswählen, aber da ich derzeit kein iPhone 4 habe kann ich es selber nicht ausprobieren.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Apple startet das iPhone 4 Case Programm”

  1. Anno sagte am 26.07.2010 um 23:55

    Wie ist das dann mit den Versand? Per Post oder muss man zu einem Appleshop oder Partner?

  2. Marco sagte am 27.07.2010 um 01:11

    Das wird einem per Post geschickt.

Schreibe einen Kommentar