Wahrscheinlich kleinster USB-Stick der Welt

Am 22. April 2009

usb-nano-flash-driveDie Firma EagleTec hat mit ihrem USB Nano Flash Drive den wohl kleinsten USB-Stick der Welt auf den Markt gebracht. Von der Größe ähnelt dieser dem Bluetooth Nano Stick den auch die Firma Hama verkauft. Bisher habe ich noch nie so einen kleinen USB Stick gesehen, der Speicherplatz von 4GB und 8GB ist auch groß genug. Diesen Stick kann man getrost auch mal im USB Port stecken lassen, ohne Angst haben zu müssen, das er abbricht.

usb-nano-flash-drive

<via>

Danke saperalot!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

9 Responses to “Wahrscheinlich kleinster USB-Stick der Welt”

  1. notyourhomie sagte am 22.04.2009 um 17:59

    WILL HABEN!!!
    Wenn man die Preise von Dollar nach Euro umrechnet ist der garnet so teuer. Ca. 15€ für 4GB. Vorausgesetzt er kostet hier auch so viel..

    mfg

  2. Sascha sagte am 22.04.2009 um 19:18

    Sowas von gekauft 😉

  3. SteffenOnTheRock sagte am 22.04.2009 um 19:34

    Das Teil ist ja cool 🙂

  4. saperalot sagte am 22.04.2009 um 20:04

    als ich den sah dachte ich das ist ein witz, aber nein das gibt es tatsächlich. wenn zu haben dann gekauft 🙂

  5. Johannes sagte am 23.04.2009 um 07:43

    So, bestellt. Dürfte dann in ca. 2-3 Wochen bei mir eintreffen, dann gibts nen kleinen Test.

  6. NewGadgets.de sagte am 29.04.2009 um 13:54

    Testbericht: EagleTec NanoDisk 4GB – Winziger USB-Stick…

    Das geht wirklich schnell. Erst letzte Woche hatte ich über den wahrscheinlich kleinsten USB-Stick der Welt berichtet und heute klingelte der Briefträger um mir einen kleinen Luftpolsterumschlag zu überreichen. Der Inhalt: Der EagleTec NanoDisk – …

  7. Hardy sagte am 11.06.2009 um 13:54

    Von der Firma DeLock gibt es sowas auch, genauso klein, und in Deutschland verfügbar, mit Kapazitäten von 1- 16 GB. Ich halte so ein Teil gerade in den Händen, die Grösse (bzw. Kleinheit) ist echt erstaunlich

  8. Volker Schnabel sagte am 30.05.2010 um 18:11

    Könnte man den im Viliv S5 stecken lassen und dann die Gummi-Abdeckung schließen?

    Wäre ne ideale Speichererweiterung.

    • Johannes sagte am 30.05.2010 um 19:22

      @Volker: Nein das geht leider nicht. Der Stick guckt schon einige mm raus.

Schreibe einen Kommentar