Parrot AR.Drone auf der GamesCom

Am 21. August 2010

Die Parrot AR.Drone (kaufen) ist ein über iOS Geräte ferngesteuerter Quadcopter. Man kann den Quadcopter mittels iPod Touch, iPad oder iPhone steuern, die Verbindung wird über WLAN hergestellt. Parrot stellte den Flieger auf der GamesCom in Köln einmal in der Halle und einmal im Freien aus. Da eine Kamera eingebaut ist, kann man auch auf dem Display sehen wohin man fliegt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Parrot AR.Drone auf der GamesCom”

  1. Elusian sagte am 21.08.2010 um 20:30

    Geil? Definitiv!
    Teuer? Definitiv!
    Falsches Handy? Definitiv!

    D:sowas für’s Wave und ich bin dabei ^^

  2. […] Knapp von NewGadgets.de trieb sich die letzten Tage auf der Gamescom in Köln rum, die am heutigen Sonntag zu Ende geht, […]

Schreibe einen Kommentar