AIPTEK stellt digitalen 3D Camcorder Aiptek3D i2 vor

Am 12. September 2010

Auf der IFA zeigt AIPTEK  einige seiner Produkte. Darunter auch den neuen Aiptek3D i2 3D (kaufen) HD Camcorder. Der Camcorder erinnert irgendwie an ein Mobiltelefon und ist mit seinen Maßen von 71mm Breite, sowie 119mm Höhe recht handlich gebaut. Wobei er beim Aufnahmen im Hochformat gehalten wird. Der Camcorder verfügt über zwei seperate Linsen und nimmt Bilder und Videos auf einer SD Karte auf. Bei SD Karten soll der SDHC Standard bis 32GB unterstützt werden, laut Infomaterial nimmt der Camcorder auch MMC Karten an.

Aiptek3D i2 bei Amazon.de kaufen

Das Display des Camcorders ist natürlich ebenfalls in 3D, der Nutzer benötigt nicht einmal eine Brille um den 3D Effekt am Camcorder zu sehen. Jedoch ist es bei dem Gerät nötig einige Sekunden starr auf das 6cm große Display zu schauen ehe der Betrachter den 3D Effekt wahrnehmen kann. Selbiges gilt übrigens auch für den AIPTEK P8 3D-Bilderrahmen. Zum Lieferumfang gehört eine 3D Brille nach dem 2-Farb Prinzip, um so an einem normalen Monitor zum Beispiel seine auf Youtube hochgeladenen 3D Aufnahmen ansehen zu können. Selbstverständlich kann der Camcorder auch im 2D Modus aufnehmen.  Die Auflösung für Videos beträgt maximal 1280 x 720 Pixel. Die Aufnahme von 3D/2D Fotos erfolgt mit bis zu 5 Megapixel. Das Gerät verfügt zudem über ein integriertes Stereo Mikrofon und eingebaute Lautsprecher. Der integrierte Akku soll über 1 Stunde Aufnahmezeit ermöglichen. Für die Übertragung von Daten hat es einen ausfahrbaren USB-Anschluss, über diesen ist das Gerät gleichzeitig auch aufzuladen. Ebenso ist ein miniHDMI Anschluss vorhanden, um das Gerät direkt an einen 3D Fernsehr mit HDMI Anschluss anzuschliessen.

Der Camcorder ist ab sofort im Handel über Amazon für 199.-EUR erhältlich!

Aiptek3D i2 bei Amazon.de kaufen

Tags: |
Autor :

  • imroe

Schreibe einen Kommentar