Nexoc Pad 10 – x86 Tablet PC mit Android und Win 7

Am 23. November 2010

Mit dem Nexoc Pad 10 bringt Nexoc ein Tablet auf den Markt das mit dem Intel Atom N455 ausgestattet ist und somit auch genügend Power für die meisten Alltagsaufgaben mitbringt. Es hat eine 16GB SSD und 1GB DDR3 Arbeitsspeicher und ist zumindest vom Gehäuse baugleich mit dem ViewSonic ViewPad 10, das ich bereits auf der IFA anschauen konnte. Ab 453,11€ geht es los, dabei ist Android als Betriebssystem installiert, für ca. 100€ mehr bekommt ihr Windows 7 Home Premium als Betriebssystem und für wiederum 40€ mehr gibt es Windows 7 Professional.

>> Nexoc Pad 10 mit Android bei Amazon <<

>> Nexoc Pad 10 mit Windows 7 Home Premium bei Amazon <<

>> Nexoc Pad 10 mit Windows 7 Professional bei Amazon <<

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Nexoc Pad 10 – x86 Tablet PC mit Android und Win 7”

  1. Fliegerkind sagte am 23.11.2010 um 21:36

    Der Preis ist nicht unbedingt der Günstigste auf Amazon. Bei Ebay gehts mit € 419,00 los.

    Interessieren würde mich auch, ob das Display im oberen Bereich fehlerhaft ist und das auch beim Viewpad so sein wird. Misco hat das Viewpad ja gross als sofort lieferbar geführt (allerdings nur kurz), somit sollten ja einige Exemplare existieren?

    Einige Youtube-Videos sprechen ja dem Display die Qualität diesbezüglich ab.

    Gruss,
    Heini

Schreibe einen Kommentar