Fujitsu wird 10-Zoll Intel Oak Trail Tablet vorstellen

Am 24. Februar 2011

Es gibt also doch noch ein paar Neuheiten die auf der Cebit vorgestellt werden sollen und dazu gehört unter anderem auch das Fujitsu Stylistic Q550. Das 10-Zoll Tablet ist für den Businessbereich konzipiert und bekommt einen neuen stromsparenden Intel Oak Trail Prozessor. Wie ich in einem Beitrag bereits geschrieben habe, wollen vor allem Geschäftskunden nicht auf Windows verzichten, auch nicht bei Tablets.

Auf dem Tablet wird Windows 7 laufen, auch UMTS ist geplant aber in der Standardversion nicht vorhanden. Man erkennt, dass Fujitsu hier auf die Geschäftskunden zielt, denn es wird ein Multitouchdisplay verbaut, welches zwischen Finger- und Stifteingabe unterscheiden kann (ganz wichtig für handschriftliche Notizen). Für die Sicherheit ist auch gesorgt, so ist hier ein TPM-Chip, ein Smartcard-Leser und Intels Anti Theft Protection verbaut. Das Display ist matt. Laut Fujitsu ist die Akkulaufzeit für einen Arbeitstag ausreichend, was für mich auf mindestens ca. 8 Stunden schließen lässt. Als Speicher kommt natürlich eine SSD zum Einsatz, hier hat man die Wahl zwischen 32GB und 64GB. Dank dem Intel Atom Z600 (Intel Oak Trail) kann das Tablet lüfterlos gebaut werden.

Wir werden ab April mit dem Tablet rechnen können, preislich soll es dann bei ca. 700€ liegen.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar