Ovi Maps 3D Beta vorgestellt

Am 19. April 2011

Auf der Where 2.0 Konferenz im kalifornischen Santa Clara, hat Nokia passend zu seinem Dienst Ovi Maps, welches wie Google Earth die ganze Welt anzeigen kann, Ovi Maps 3D vorgestellt. Damit sind fotorealistische 3D-Ansichten möglich. In der Betaphase gibt es derzeit 20 Städte in denen die 3D-Stadtansicht verfügbar ist.


Hier die Städte die die Beta Version in 3D Städt umwandelt:

  • Barcelona
  • Boston
  • Chicago
  • London
  • Kopenhagen
  • Florenz
  • Helsinki
  • Las Vegas
  • Los Angeles
  • Madrid
  • Miami
  • Mailand
  • New York
  • Oslo
  • Prag
  • San Francisco
  • Stockholm
  • Toronto
  • Venedig
  • Wien

Es ist auf jeden Fall sehr cool nochmal durch Städte zu „fliegen“ und diese auch mal fotorealistisch von der Höhe zu betrachten. Die Qualität der Bilder kann sich wirklich sehen lassen. Zwar erinnert mich das ganze sehr an Google Earth, aber ist natürlich auch schwer die Welt abzulichten ohne so auszusehen ^^.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar